Morning Moon
© Ines Mondon
Morning Moon
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/295/1475130/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/295/1475130/image.jpg
Letztes Wochenende waren Mark und ich für ein paar Tage in Iceland. Es war, wie jedesmal wunderschön, aber auch ambivalent. Einerseits ganz toll dieses Land wieder zu besuchen und eigentlich haben wir uns gefragt wie wir es geschafft haben 3 Jahre nicht da gewesen zu sein. Andererseits aber auch ein wenig erschreckend und ernüchternd über einige Veränderungen. Natürlich ist die Landschaft noch wie immer und der eisige Wind hat auch nichts von seiner Gemeinheit eingebüßt und manche Fotosession wurde uns regelrecht "vom Winde verweht". Trotzdem hat Iceland durch den zunehmenden Tourismus ein wenig von seinem Charme verloren, von seiner "Unberührtheit", von der Idee, dass man zumindest im Winter auch ein bisschen Explorer ist. Ich weiß, dass darüber viel geklagt wird und eigentlich finde ich manche der Klagen eher ungerechtfertigt, egal wie oft "wir" da schon waren, dieses Land "gehört" uns nicht, auch wenn man manchmal das Gefühl hat wenn man liest wie die Leute über das "neue Island" jammern. Aber... auch wir konnten uns nicht ganz freimachen von dem Gefühl uns wäre etwas "weggenommen" worden. Totaler Blödsinn eigentlich, aber ich glaube kein anderes Land weckt dieses Gefühl so stark wie Island, dass "es einem ein bisschen gehört und man selber diesem Land ein bisschen gehört". Islandkenner werden wissen was ich meine... Danke fürs Lesen. ;-)

Nichtsdestotrotz, hier ein Bild vom Monduntergang an der Gletscherlagune! :-)
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2018-03-02
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 591.8 kB, 996 x 664 Pixel.
Technik:
Brennweite 70mm,
2/1 Sekunden, F/5.6, ISO 100
sd Quattro H
Ansichten: 137 durch Benutzer, 273 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , ,
Rubrik
Landschaften:
←→