Der Wächter des Falkenstein
© Gunnar Welleen
Der Wächter des Falkenstein
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/270/1351202/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/270/1351202/image.jpg
Ich mag Lichter. Die gehören für mich einfach zur Adventszeit dazu. Stille, leise Lichter, nicht die grellen, bunten und womöglich noch blinkenden Signale, die nach Aufmerksamkeit brüllen. Und ich mag die Ruhe und Stille, wenn man nachts allein im Wald unterwegs ist. Doch wir waren nicht allein, und wer genau hinsieht, entdeckt unseren heimlichen Begleiter. Ein Troll, von uns völlig unbemerkt, hat sich da ins Bild geschlichen. Nur die Kamera hat ihn gesehen.

Ich wünsche euch allen eine gemütliche, beschauliche, entspannte, besinnliche, genussvolle oder einfach schöne Adventszeit.

Viele Grüße
Gunnar


ps:
Ein großes Dankeschön an Toph, der für mich die komplette Bildbearbeitung übernommen und im Vergleich zu meinem Versuch noch ordentlich was rausgeholt hat. Kritik also an mich (ich habe das "Werk" so "abgenommen"), Lob an Toph! :-)

ps 2:
Ich wollte dem Falkenstein ja noch eine rote Zipfelmütze aufsetzen, aber Toph hat sich da geweigert. ;-) :-D
Autor: ©
Eingestellt:
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 572.0 kB, 1200 x 707 Pixel.
Technik:
Technik:
Nikon D7000; Sigma 8-16mm bei 16mm, entspricht 24mm am KB-Sensor; f/6.3; ISO 3200; 30 Sek.

Bildbearbeitung:
Bildausschnitt, ca. 75% vom Original; Korrektur von Farben und Kontrasten (global und selektiv); selektiv aufgehellt, entrauscht und geschärft.
Ansichten: 286 durch Benutzer, 598 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , , ,
Rubrik
Adventskalender:
←→
Rubrik
Mensch und Natur:
←→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.