Neue Bilder der letzten 7 Tage

50 Einträge von 203. Seite 2 von 5.
Auf unserer diesjährigen Großbritannien-Rundtour haben wir auch die Ein oder Andere Vogelinsel besucht. Auch wenn man hier die verschiedensten Arten beobachten kann, sind die Puffins doch immer wieder das Highlight. Ab und zu hat es auch mit ein paar Flugaufnahmen geklappt.
Fließende und glühende Lava auf erkalteter Lava. Das "Silber" ist eine zunächst ganz dünne, später immer dicker werdende "Haut" auf der fließenden Lava, ein tatsächlich sehr silbriger Glanz. Hawaii, Kalapana Lava Field.
Mehr hier
Diesen Rotschenkel konnte ich beim waten durch eine überflutete Wiese aufnehmen.
Südfrankreich, Oktober 2017 Zugegeben, etwas kitschig, die Farben. Aber bei dem Wetter im Moment schau ich mir sowas gerne an. Gruß, Bernd
Mehr hier
Versuch eines sw Bildes. Foto entstand aus einem Faltboot herraus. Mußte relativ lange warten bis meine eigenen Störungen der Wasseroberfläche sich gelegt hatten.
an der Hoegne
Hallo, grüne Stinkwanze beim Abhängen. Gruß Marko
Am verschneiten Monte Cristallo in den Dolomiten.
Oberhalb 500m gab es heute wieder eine Schippe Schnee .... Und endlich mal ein wenig Zeit, die Kamera auszupacken VG Ingrid
Mehr hier
Bei einer Wanderung auf der Teichalm Stmk gesehen und fotografiert.
Nur diese Baumgruppe hatte der Nebel verschont, sonst war alles verhüllt. Und die Sonne versuchte das Weiß zu durchdringen. Der Erfolg war jedoch bescheiden. Gerade das trug viel zu einer sentimalen Adventstimmung bei.
Die Rehböcke haben ihr Geweih abgestoßen. Sie sind zu dieser Zeit extrem heimlich. Allen eine schöne Woche! LG Rüdiger
Mehr hier
Ein Bild von einem meiner Fototreffen in Tschechien. LG Jan
Mehr hier
Ich bin mir nicht ganz sicher ob ich mich in der richtigen Rubrik befinde, denke aber es passt.
Ich besuchte regelmäßig diesen Platz um Nüsse zu verstecken. Leider wurden in den letzten Wochen sehr viele gesunde bzw. ertragreiche Bäume geschlägert, sodass ich seither keine Eichhörnchen mehr sichten konnte. Eine kleine Erinnerung an meine treuen Eichhörnchen.
... entdeckt im Monbachtal im Nordschwarzwald. Der rote Untergrund besteht aus Buntsandstein, wie er in dieser Gegend häufig vorkommt.
Das Gebiet um den Spreewald hat auch im Winter viele schöne Motive zu bieten.
Eine heikle Belichtungssituation. Bin gespannt auf Eure Meinung.
Im Übergangsbereich zwischen Kalkmagerrasen und extensiv bewirtschafteten Ackerland (... letzteres wird leider immer seltener ...) finden sich immer wieder attraktive Motive. Beste Grüße Wolfgang
Mehr hier
Gestern am Winteransitz zum ersten mal gesehen... Schnell die Kamera geholt und ab unter den Tarnumhang.... Trotz schlechtem Licht musste ich es einfach versuchen.... Klasse wahr es, ich hoffe die Meise bleibt in der Nähe und kommt bei besserem Licht noch mal vorbei....
Mehr hier
Mit diesem im winterlichen Licht strahlenden Bäumchen wünsche ich allen Forumsteilnehmern eine schöne und besinnliche Adventszeit! LG Kai
Mehr hier
noch ein Bild von meinem Kurztrip. Hab dabei diese tolle Steinmauer entdeckt.
Ein Nachtfalter, den man durch seine gute Tarnung kaum sieht. Der namensgebende Fleck erinnert an einen abgebrochenen Zweig.
Mehr hier
Diese Waldohreule hatte sich durch die farblich gleiche Umgebung im Geäst eines Baumes an einer Polizeistation gut getarnt. Erst bei genauerem Hinsehen konnte ich sie entdecken und es gefiel mir die Szene - alles quasi "Ton in Ton". An dem Tag war es relativ windig, so dass sich die Äste mitunter stärker bewegten - daher höhere ISO für höhere Verschlusszeit.
Mehr hier
hoffe es gefällt ein wenig
Hallo , Heute von mir einen Zwergtaucher der mir damals eine gute Gelegenheit bot. Damals, weil auch schon wieder einiges zurück, könnte man also wieder als Konserve benennen. Grüsse Mario
Mehr hier
scheint den Dompfaff kaum zu stören. Der Fotograf freut sich, wenn es im Ruhrgebiet mal schneit.
Euch allen eine Frohe Adventszeit mit diesem Foto einer Sumpfmeise. Sie hat sich auf einem Haselnußzweig unmittelbar vor meiner Futterstelle niedergelassen, wobei eine weitere Meise die Futterstelle wieder verläßt.
Mehr hier
Hallo zusammen, dieser Herr schlummert schon einige Zeit auf meiner Festplatte. Mittlerweile ist er mit großer Wahrscheinlichkeit schon mehrfacher Papa. Er scheint offenbar alles unter Kontrolle zu haben Ich lege bei diesem Bild besonders großen Wert darauf,auch wenn es hier nicht so den Anschein hat,das es sich hierbei um ein reines NB.handelt. Besonders möchte ich mich noch bei all denen bedanken, die meinen weißen Lerchensporn so zahlreich mit Sternchen geschmückt, und zum Bild des Tages gema
Mehr hier
Das Bild habe ich vor knapp drei Jahren in Ungarn gemacht. Ich habe lange überlegt, aber jetzt habe ich mich doch entschlossen es zu zeigen. Das Bild ist am frühen Morgen entstanden und die Szene ist von einem Scheinwerfer beleuchtet worden.
Mehr hier
Aufgenommen in den Dolomiten ca. 2 Stunden vom Passo Pordoi entfernt! LG Horst
Mehr hier
Hallo, blaue Federlibelle beim Sonnenbad. Mal ein bisschen Farbe in die graue Zeit bringen! Gruß Marko
Die Küste by Vik (Island). Bei entsprechender Kleidung echt schön. Das Wetter ist nicht untypisch und ein Tropfen auf der Linse daher kaum zu vermeiden.
... lächelt mit riesiger Knubbelnase aus der zugefrorenen Pfütze heraus! Einen schönen Advent wünscht euch Ferry
Mehr hier
...findet der Biber sein karges Futter!
und der spärliche Schnee haben die Landschaft mit ihren Strukturen hier so geformt. Gestern hat es hier oben aber sehr viel geschneit und im Moment zeigt sich die Landschaft im schönsten weiß.
… noch mal ein Warzenschwein und ziemlich nah neben dem Auto. Was soll ich dazu sagen? Weniger Zoom hatte ich nicht, für ein paar Sekunden zeigte sich dieses Exemplar in dieser Pose, ich nutzte die Zeit für ein "Portrait". HG Axel
Mehr hier
Als ich meine Bilder vom sonntäglichen Schneesturm Abenteuer auswertete, kam mir bei diesem Foto die Idee, es in schwarz-weiß umzuwandeln, da aufgrund der Witterung sowieso vieles recht farblos aussah. Ich habe eine Variante in Farbe und eine in sw gespeichert, diese gefiel mir dann eindeutig besser und ich fand sie spannender. Ist einer meiner ersten sw Versuche, vielleicht gefällt es ja.
... durfte ich an diesem kahlen Baume im Wald bestaunen; leider kann ich seine Sprache nicht deuten...
Diese Wolke entstand in ziemlich kurzer Zeit und wurde dann in der Höhe durch starken Seitenwind besonders oben verweht.
Der Kleine Perlmutterfalter war gestern im Archiv in mein Blickfeld gekommen und ich wollte einfach gegen das Wetter ansteuern. Vorfreude pur und die Hoffnung auch 2018 schöne Motive zu finden.
Mehr hier
Vom letzten Juni, in GR findet man sie sehr häufig. Vielleicht gefällt das Tierchen ein wenig...... Gruß Michael
Mehr hier
Eine junge Bachstelze ( Motacilla alba ) verweigert bei Regen das Flugtraining
Winterlandschaft wie man sie gerne hat - leider bei uns im Süden zur Zeit leider nicht zu finden.
Ich war froh mal wieder einen Rosenkäfer zu sehen,früher sah man sie häufig,heute sind sie geschützt und recht selten geworden.
auf einem Anabaum im Lower Zambezi NP, Zambia
Das Frühstück ist gesichert.
Im nächten Moment der Sturzflug ...
Hallo, ...lange dauert es nicht mehr bis der kleine Bläuling nach einer kühlen Nacht abhebt der Sonne entgegen. Grüße franz Grüße franz
Mehr hier
50 Einträge von 203. Seite 2 von 5.