Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
„Whiteface“ – Östliche Moosjungfer
© Horst Beutler
„Whiteface“ – Östliche Moosjungfer
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/18/91923/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/18/91923/image.jpg
Wegen der auffallend weißen Stirn werden die Moosjungfern im Englischen treffend „Whitefaces“ genannt. Ein Männchen der Östlichen Moosjungfer (Leucorrhinia albifrons) klammert sich hier bei kräftigem Wind am Halm einer Sumpf-Simse fest, den es in einem kleinen Sandgrubenweiher als Warte benutzte. Leuc. albifrons gehört in Deutschland zu den seltenen Libellenarten. Mit ziemlicher Sicherheit trifft man sie an geeigneten Gewässern heute z.B. noch in Brandenburg an.
Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Naturdokument ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 237.4 kB, 994 x 667 Pixel.
Technik:
Kamera: Pentax *istDs, Optik: Pentax A* 4.0/200 mm macro + 1,7x-Konv., Bl.11, 1/90 sec., ISO 200, Stativ, Ausschnitt
Ansichten: 4 durch Benutzer, 133 durch Gäste, 681 im alten Zähler
Schlagwörter:, , , , , , , , , ,
Rubrik
Wirbellose: