Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
* Der Lahme und der Tote *
© Christoph Keller
* Der Lahme und der Tote *
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/148/740074/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/148/740074/image.jpg
Eine kleine Szene, die ich im Mai an einem ansonsten recht öden kilometerlangen Sandstrand in Krabi entdeckte.

Nach stundenlanger vergeblicher Bestimmungs-Suche im Net stiess ich endlich auf die richtige Information: eine junge gehörnte Geisterkrabbe, Ocypode ceretophthalma, die in diesem zarten Alter noch nicht die Stielfortsätze auf den Augen haben und auch farblich von den Alttieren abweichen, von denen ich hier schon Bilder gezeigt habe (siehe meine Serie unten).

Wer genau hinschaut und weiss, wieviele Beine es eigentlich sein müssten, wird merken, dass dem armen Tier da oben an jeder Seite eines fehlt, und damit nicht genug, auch eine seiner Scheren ist ihm abhanden gekommen...

Trotzdem liess er (oder sie?) sichs schmecken, und schoss nach etwa einer Stunde - solange lag ich vor ihm im Sand - plötzlich blitzschnell und keineswegs lahm davon...

Na, dann Mahlzeit! :-)

Die ganze Serie vorrübergehend im Album 'Neue Bilder' meiner HP.

Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Naturdokument ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 324.6 kB, 1200 x 800 Pixel.
Technik:
Sony Alpha 550 * SAL 70-400 G * 400mm (Cropfaktor 1,5) * 1/1000s * F8 * ISO
200 *** Kamera auf Autofussmatte plus Kissen am Boden *** Ausschnitt: 3780 x 2520 von 4592 x 3056px *** 15. Mai 2012, 12:46
Uhr, Krabi, Thailand
Ansichten: 7 durch Benutzer, 145 durch Gäste, 555 im alten Zähler
Schlagwörter:,
Rubrik
Wirbellose:
←→
Serie
Krabben und Krebse aus Thailand:
←→