50 Einträge von 323. Seite 1 von 7.
Die Amselfamilie genießt jeden Tag ein ausgiebiges Bad in der Vogeltränke - der Junior ist immer der Letzte, aber er treibt es am wildesten
Mehr hier
Für mich die perfekte Kombination.. Holzschindeln und Kulturfolger. VG Michael und einen schönen Start ins Wochenende.
Serie mit 5 Bildern
Aus Garten, Feld und Wald.
Bei uns im Innenhof hat dieses Jahr eine Amsel in einem Buchsbaum gebrütet. Es war total niedlich, als die drei Kleinen dann im Innenhof herumgehüpft sind. Hier hatte sich ein Küken direkt vor der Wohnung eines älteren Ehepaares zwischen Hauswand und -zugegeben- jahreszeitlich etwas verirrter Lampendeko versteckt. Links am Bildrand ist die zweite weihnachtliche Dekolaterne. Aber ich wollte da nicht extra umdekorieren. Es war auch so schon unbequem genug zwischen den Blumentöpfen und der Sorge,
Mehr hier
Mit steigenden Temperaturen suchen immer mehr Vögel die Trinkplätze auf, so auch diese Amsel. VG Annika
Mehr hier
...könnte Charly Amsel seine Tochter denken.
Unverkennbar im urbanen Umfeld, trotzdem für die Amsel kein Problem. Sie mag Äpfel!
Mehr hier
Bis vor kurzem habe ich in einer Dachwohnung im vierten Stock gewohnt. Aus dem Dachfenster heraus habe ich immer mal wieder versucht Amseln vor den Lichtern der Stadt zu fotografieren. Man hat dabei nur ein sehr kurzes Zeitfenster, weil es für solche Fotos schon relativ dunkel sein muss, aber die Amseln im Gegenzug noch aktiv sein müssen. In dem kurzen Zeitfenster muss man dann das Glück haben, dass sich eine passend vor einen hellen Hintergrund setzt. Ein Foto dieser Serie hatte ich ja bereits
Mehr hier
Hier wartete sie geduldig auf die Rückkehr des Papas. LG Annika
Mehr hier
Obwohl ich schon beobachten konnte, wie sie sich auch selbst was Esssbares gesucht haben, ist es natürlich entspannter, wenn der Papa füttert VG Annika
Mehr hier
Hier nun die Großfamilie. Habe erst dort gemerkt, dass der Vater sogar drei Jungvögel zu versorgen hat Hoffe es gefällt.. VG Annika
Mehr hier
Das ist eine von drei jungen Amseln, die durch unseren Garten gelaufen sind. LG Annika
Mehr hier
Hallo zusammen, immer wieder interessant zu beobachten wie Vögel es hinkriegen den Schnabel voll mit Futter zu bekommen ohne dabei was zu verlieren... Viel Freude beim Betrachten Alfred
Mehr hier
Hallo zusammen, neulich nach dem Regen, tauchte dieser Amsel am Futterplatz auf. Ganz so glücklich schien sie über ihr zerzaustes Gefieder nicht zu sein. LG Christine
Mehr hier
Hallo zusammen, diese Amsel hatte sich in der Hecke verschanzt und suchte dort nach Futter. Dann erhob sie sich immer mal wieder kurz und schaute über den Rand zu mir rüber. LG Christine
Mehr hier
..."seine Tochter" ist ebenfalls auf die Efeufrüchte erpicht, die über Winter und Frühjahr gereift sind.
Mehr hier
In Ästen....mittig.
Nun ist auch ein Großteil meiner Gartenamseln ausgeflogen. Nicht alle präsentieren sich so günstig. Auch sind die ersten Tage oft sehr verlustreich. VG Peter
Ich zeige heute mal ein Foto, welches ich die Tage bei uns im Garten aufgenommen habe. Die Amseln sind ja im Moment wieder sehr aktiv und man sieht sie ständig nur wenige Meter von einem entfernt im Garten nach Nahrung suchen. Also habe ich die Chance einfach mal genutzt und ein paar Fotos gemacht, damit ich wenigstens überhaupt mal wieder was auf den Sensor bringe. Gruß Stefan
Mehr hier
ist jetzt vorbei.Erst im Winter durch Schnee und Frost sind die Früchte des Malus "Red Sentinel" weich und essbar .Dem können auch die allerscheusten Amseln nicht widerstehen. 2 Tage lang kann man ihre akrobatischen Künste im wildesten Schneegestöber bewundern, dann ist der Baum leer.
Mehr hier
Dieser Vogel scheint viel neugieriger und zutraulicher zu sein, als "meine" Stare. Bis auf wenige Meter kam dieses Männchen auf mich zu. Schönes Wochenende. VG Annika
Mehr hier
Als ich am Abend im Garten stand flog das Amselmännchen direkt vor mir auf den Pfahl. Die Sonne stand schon ziemlich tief, aber so frei hat sich die Amsel mir noch nie präsentiert. Normalerweise flitzen sie immer sofort in die Hecke.
Mehr hier
Meine zweite Wasseramsel. Dezember 2017 Ich weiß, der Vordergrund stört etwas. Ich hatte nur das Weitwinkel mit und daher damit etwas Lebensraum mit einbezogen. Ausschnitt aus Querformat Gruß, Bernd
Mehr hier
Wasseramsel, Januar 2007 Ist schon etwas länger her. War aber meine Erste. Gruß, Bernd
Mehr hier
Im Naturfotografenforum wurden ja bisher mehr Steinkäuze als Amseln gezeigt. Letztere sind eigentlich etwas häufiger Hier fangen die Amseln schon mit ihrem lautstarken Reviergesang an, und das sehr früh und nur wenige Meter vom Schlafzimmerfenster entfernt. Das kann manchmal sogar einem Amselfreund etwas auf die Nerven gehen ...
Mehr hier
In diesem Winter sehe ich viele Amsel Männchen; doch nur ganz selten die Weibchen. Um so froher war ich, als sich ein Amsel Weibchen in meiner Nähe auf diesem Ast niederließ.
Mehr hier
Da ich momentan nur wenig Zeit für größere Fotoausflüge habe, muss ich mal wieder auf eine Aufnahme aus meinem Garten zurückgreifen.
Vor ein paar Tagen hatte ich meine erstes Fotoshooting in 2019, früh morgens aus dem Schlafzimmerfenster heraus. Seitdem wir morgens Minusgrade haben, sind die Amseln bei uns in der Straße sehr aktiv und sitzen häufig auf den Laubfanggittern. Im Hintergrund erstrecken sich die Lichter der Stadt einer vielfrequentierten Straße. Zu meiner linken gab es dieses Szenario zu sehen und zu meiner rechten konnte ich zum gleichen Zeitpunkt die totale Mondfinsternis bewundern. Ein gelungener Start in den T
Mehr hier
ist schon halb geleert. Konnte heute keine Zwergschnepfen finden, die Schneepackung ist zu groß. Also zieht es einen wieder zu den Plätzen, wo man auch zu der kargen Jahreszeit fotografieren konnte. Die Ebereschen sind so gut wie leer, jetzt sind die Beeren vom Feuerdorn dran. Beste Grüße Thomas
Mehr hier
die Amseln morgens und abends singen, als wenn es nicht Winter wäre,ist mir dieses Bild eingefallen. Vielleicht gefällt es euch ja auch so gut wie mir . Gruss Otto
Mehr hier
Mein erstes Adventstürchen nach vier Jahren Forenzugehörigkeit. Mit diesem Amselpärchen wünsche ich allen Forenteilnehmern und Gästen eine schöne restliche Adventszeit und dann schöne, friedvolle Weihnachten. Vielleicht so weiß wie auf meinem Bild? Danke für die vielen netten Kommentare zu meinen Bildern und auch für die Bewertungen! Ich glaube, dass ich mich in den vier Jahren mit eurer Hilfe fotografisch weiter entwickeln konnte. Danke auch an die Forenbetreiber und Moderatoren für ihre wertvo
Mehr hier
… Johnnie Walker kommt!
….ist die "Amwasseramsel" aus Nachbars Garten
Mehr hier
17. Platz Vogelbild des Monats August 2018
Bild der Woche [2018-08-13]
Nach wie vor verbringe ich dieses Jahr viele Abende bei den Waschbären. Leider lassen sie sich fast immer erst in der fortgeschrittenen Dämmerung blicken. Währenddessen vertreibe ich mir die Zeit öfters mit Amseln und Rotkehlchen. Hier mal eines dieser Nebenprodukte aus dem Juni.
Mehr hier
Zur Zeit brütet eine Amsel im Garten, hoffe da wird was daraus...
….viel seltener sieht man das Portrait der weiblichen Amsel.
ist verwirrend und gefährlich für so ein Amselkind. Ich wünsche dem Kleinen Glück und Geschick!
Mehr hier
Früh Morgens ist die Amsel unterwegs um für ihre Jungen zu sorgen...Im Schatten sucht sie Schutz,keiner darf sehen wo sich die Jungen Aufhalten.Ich hab sie Beobachtet und mir schon ein Bild im Kopf ausgemalt..und genauso wurde das Foto, im Hintergrund schon das Licht der aufgehnden Sonne
Die Amsel ist schon fleißig auf Futtersuche für den Nachwuchs
Mehr hier
Mit dickem Bauch ;)
Immer wieder interessant mit welchem Eifer sich dem Hausbau gewidmet wird.
Wasseramseln haben für mich einen besonderen Reiz! Ihr Lebensraum hat teilweise etwas Mystisches in sich. Aufgenommen in einer kleinen Österreichischen Schlucht.
Mehr hier
Hallo, eine Amseldame auf unserem Grundstück die sich durch ihre rotbraune Brust von den anderen Amselweibchen unterscheidet. Sie kommt nun schon das 3. Jahr zum Brüten in unser Dorf oder es gibt noch mehr solcher Farbschläge. Die anderen sehen zumindest nicht so farbenprächtig aus. Gruß Marko
... Ich wünsche euch allen endlich Wärme, lG Edith
Mehr hier
Nach einer kleinen Pause melde ich mich einem Bild aus der Winterfütterung zurück. Diesmal ein Stammgast,der nicht unbedingt zu den buntesten gehört. Jedoch kann man gerade beim Amselweibchen durch das gepunktete Gefieder an der Brust gut sehen, dass die Amseln zur Familie der Drosseln gehört. Hoffentlich habt ihr auch etwas für diesen unscheinbaren Vogel übrig
Mehr hier
sitzt diese Amsel am alten Baumstumpf. Das trübe Wetter half mir bei der Freistellung.
Die Früchte der japanischen Zierkirsche sind Alternative zu Süßkirschen. Sie sind nicht so süß und schmackhaft aber nicht giftig. Hungrige Vögel nehmen sie gerne an.
An dieser Stelle möchte ich mich kurz als "Neuankömmling" vorstellen.
Mehr hier
50 Einträge von 323. Seite 1 von 7.

Verwandte Schlüsselwörter