50 Einträge von 344. Seite 6 von 7.
meine ersten Versuche mit einer Winterfütterung im eigenen Garten. Bei bedecktem Himmel aufgenommen. Konstruktive Kritik willkommen. Schönes Wochenende Christoph
Mehr hier
So hier dann nun noch die eigentliche Nr. 5 meiner kleinen Serie. Wenn ich schon dabei bin meinen Bussard zu überarbeiten, dann kann ich auch gleich das Serienbild für heute hochladen. Ich hoffe, Ihr mögt mein Amselmännchen auch. LG Holger
Mehr hier
Nach den Anmerkungen von Lukas habe ich das Foto neu bearbeitet. Die ganze Amsel mit Ansitz per Auswahl geschärft. Den Kopf, weil hier der Fokus liegt, mit dem Pinsel bei 15% nachgeschärft. Wenn man bedenkt das bei Teleaufnahmen die Schärfe 1/3 vor und 2/3 hinter dem Einstellpunkt liegt, sollte der Schärfeverlauf nun stimmen. Weitere Meinungen würden mir weiterhelfen. Zum Vergleich ist das 1. Foto nicht gelöscht.
Mehr hier
An meiner Fütterung haben die Weibchen die Mehrheit und die "Macht".
Mehr hier
Heute hat sich mal eine Amseldame bei mir gezeigt. Viele Grüße Mike
Mehr hier
Heute konnte ich meinen Neue mal richtig austesten, nicht an einem Greifvogel sondern an einem Singvogel. Die Amsel blieb eine ganze Zeit regungslos sitzen . Also nutzte ich es aus um meine Neue aus zu probieren. Ich hoffe das Bild gefällt Euch !!! Liebe Grüße Mike
Mehr hier
Naturschutzpark Grün 80 ...Basel/Münchenstein
Jemand hatte im Schnee etwas Futter ausgestreut und einige Amseln fanden sich dort ein, u.a. dieses wie ich finde sehr hübsche Weibchen. (Die Gefiederzeichnung ist relativ kontrastreich, evtl. handelt es sich um einen vorjährigen Jungvogel, möchte mich da nicht festlegen...) Anfang Januar bei sehr schönem Wetter und feinem Licht, aber auch geringen Temperaturen fotografiert. Ich war da nicht dick genug angezogen gewesen und hab' relativ schnell schlapp gemacht... LG, Lukas
Mehr hier
Kürzlich aufgenommen.
Wildlife Momente in der Natur http://www.vorbusch.de, jetzt neue Workshops
Mehr hier
Diese Amsel habe ich gestern bei recht miesem Wetter fotografiert.
Ich hab meine K10d verkauft (schnief)! Und warte jetzt auf die K20d (juchuh)! Um den Schmerz zu überbrücken, hat Richard mich ein wenig mit seiner Nikon rumfotografieren lassen. Ist auch ganz gut! Bei dem miesen Wetter heute gefiel mir der "Leuchtschnabel" dieses Amselhahnes besonders gut. Viele Grüße Mike
Mehr hier
Hier noch mal ein Bild von der Badestelle auf dem Parkplatz der Badestelle Elpersbüttel.
von der rechten Seite ergaben heute z.Teil richtig schöne Aufnahmen am Winteransitz.War mit Kevin ein paar Stunden in der Tarnhütte u zusammen haben wir der Kälte den Kampf angesagt.(Bibber) Vg Marcus
Mehr hier
Dieses Foto entstand an einer Fütterrung
Wer sieht sie derzeit nicht in unseren Wäldern, Gärten, Sträuchern und Hecken umherhüpfend nach Futter suchen? Nr. 3 meiner Winterserie, ich hoffe es gefällt Euch. LG Holger
Mehr hier
...andere haben ihre Weißkopfseeadler, bei meinen Eltern im Garten begegnet man gelegentlich der Weißkopfamsel - ist doch auch nicht so schlecht. Allen einen guten Rutsch und ein schönes Jahr 2009 mit vielen tollen Motiven. Herzliche Grüße Michael
Mehr hier
war der Tisch bei Kevin's Winteransitz gedeckt,u lange ließen die wuseligen Gäste nicht auf sich warten.Auch Herr Turdus merula schaute vorbei um etwas zu naschen.Herrlich bei der knackigen Kälte. Vg Marcus Nachtrag;hatte versehentlich Dame geschrieben.
Mehr hier
Heute bei mir im Garten fotografiert
bei anhaltendem Wetterfrust meinerseits habe ich gestern Abend einen Spaziergang durch meinen Garten gemacht und diese junge Amsel im Feuerdorn erwischt!
In meinem Garten fotografiert.
Park- oder Garten- Amsel, sondern eine Wilde so richtig mitten in der Wildnis und Meilenweit von jeder menschlichen Besiedlung entfernt hat mich sofort bemerkt und hielt - trotz guten Zuredens - immer einen großen Abstand
Mehr hier
Hier zeige ich euch noch einmal mein Amselbild, das ich anhand des Vorschlags von Holger (siehe Amsel I) bearbeitet habe. Ich glaube der Farbstich ist nun weg. Ja, ich muss noch viel lernen!
Amsel auf einer Rasenfläche bei mir zuhause morgens im Gegenlicht. Die herbstliche Buchenhecke und Falllaub erzeugen schöne Farbtupfer im Hintergrund.
diese Aufnahme einer Wasseramsel in herbstlicher Umgebung entstand vor ca. 3 Wochen an einem Fluss in NRW. http://www.wildlife-galerie.de
Mehr hier
ich war gestern mal auf der Pirsch um Wasseramsel in unserem Gebiet zu fotografieren. Und ich hatte sogar Glück. Leider mit dem Standpunkt (ich hätte mir einen niedrigeren gewünscht) hatte ich nicht so viel Glück gehabt. Wo ich es auch versuchte es gab keine Möglichkeit auf Augenhöhe mit der Wasseramsel zu kommen. Aber es sind doch noch einige gute Ergebnisse entstanden wie an diesem Bild zu sehen. (geringer Ausschnitt)
Also die Farbe schwarz ist ja so was beim Foto ! Ich hoffe es gefällt dennoch. Ob die EBV gelungen ist mag ich gar nicht mehr einschätzen, es wurde selektiv geschärft und entrauscht. Entrauscht wurde mit Niksoftware Difine-2.002 Grüße Frank
Mehr hier
hier mal meine Amsel nach dem Baden mit etwas Dynamik. Das mit dem Rauschen bei der D200 und Farbe grün ist ja sch....D200
Mehr hier
Ok, wieder nur eine Amsel. Aber dafür bei aller feinstem Licht oder ? Was geht besser? Was ist übertrieben? Und was..... Konstruktive Kretik erwünscht. Grüße vom Niederrhein Frank
Mehr hier
Diese Amsel konnte ich heute abend beim letzten Licht fotografieren. Eigentlich wollte ich mal ein Männchen ablichten, aber das wurde nichts, immer diese schwarzen Vögel (
Mehr hier
Diese Amsel bei der Futtersuche, ist mir heute Nachmittag über den Weg gelaufen ...
Diese Amsel konnte ich leider nur auf den Zaunpfahl erwischen
Gestern war ich etwa drei Stunden bei den frisch geschlüpften Teichhühnern in meiner Nähe. Wegen fast ständigen Regens kamen sie aber nicht aus dem Brutkasten; vielleicht habe ich in den nächsten Tagen etwas mehr Glück. Ein Beifang der Warterei war dieses Amselweibchen, das an ein paar Haferflocken kam, die jemand am Ufer ausgestreut hatte. Herantrappelnde Enten, die auch was abbekommen wollten, trieben sie immer weiter in meine Richtung, bis sie knapp vier Meter vor mir plötzlich merkte, dass d
Mehr hier
Eine "Konserve" von 1992
Mehr hier
Serie mit 3 Bildern
Hier mal eine kleine Zusammenstellung von Bilder der Wasseramsel. Die Bilder entstanden in MeckPomm und Österreich!
Mehr hier
Amsel auf Baumstamm - er hat es mir nicht erlaubt das Ende seines Schwanzgefieders auf zu nehmen, ich bitte dies zu entschuldigen.
Ein "Beifang" von der Frühblüher-Tour - nach Sonnenuntergang fotografiert. Besonders hell war es nicht mehr, und das Licht extrem blaustichig. Den WB auf etwa 7600° Kelvin hochzuziehen, hätte "natürliche" Farben gebracht, aber m.E. hätte es die tatsächliche Stimmung verdorben... LG, Lukas
Mehr hier
Eine Windböe zerzaust das Gefieder der Amsel. Oben etwas eng aber zum Konverterwechsel war keine Zeit.
Vor einiger Zeit habe ich hier das Bild eines Amselweibchens gezeigt. Jetzt konnte ich auf der selben Grünfläche auch ein Amselmännchen ablichten.
Aufgenommen am Neujahrstag an einem Fluss in Österreich. Es war ein kalter Tag und ich kam grade vom Snowboarden. Tortzdem hab ich mich nochmal aufgerafft um den kleinen hinterherzulaufen. An diesem Flussabschnitt gab es min. 6 Wasseramseln, was es jedoch nicht einfacher macht sie zu fotografieren, da sie sehr agressiv sind im Hinblick auf ihr Revier. Sie verjagen eine andere Wasseramsel direkt wenn sie in ihr Gebiet kommt und das kam an diesem Tag leider oft vor...
Versuch mit Offenblende
Bei trüben Wetter fotografiert.
Aufnahme aus dem Wohnzimmer heraus in den Garten
Heute in der Mittagsstunde schluckte hier die junge Amsel-Dame bereits die zweite Hagebutte runter, ich wollt's nicht glauben
hab leider keine mega action mehr,gilt Muschelknacken nun ?? Deshalb mal ein schlichtes Portrait...
Mehr hier
Diese fast weiße Amsel sah ich heute in einem Park. Bisher hatte ich zwar ab und zu einmal Amseln oder auch Krähen mit einzelnen weißen Federn gesehen, aber so etwas ist mir neu. Dachte mir das wäre vlielleicht auch für andere hier interresant zu sehen. Gruß, Richard.
Mehr hier
An meinem Heimatsfluß in Tirol aufgenommen. Wenn das Wasser des Inns im Herbst langsam zurück geht, treffen auch die Wasseramseln ein. Diese halten sich im übrigen Jahr eher in den Gebirgsflüssen auf. Hoffe das Bild gefällt.
Mehr hier
Der Hintergrund ist zwar nicht perfekt, aber die Parallele von den Ästen und der Dachrinne gefällt mir ganz gut.
Aufgenommen am 29.04.07
Vom Nestbau erschöpft gönnte sich die Amsel eine kleine Pause und mir ein wenig Zeit sie zu fotografieren.
Mehr hier
50 Einträge von 344. Seite 6 von 7.

Verwandte Schlüsselwörter