Die Zweiblättrige oder auch Weiße Waldhyazinthe - auch Weiße Kuckucksblume genannt - war 2011 Orchidee des Jahres. Sie ist dank ihrer Anpassungsfähigkeit zwar noch eine der häufigsten Orchideen-Arten in Bayern, aber leider auch auf dem Rückzug. Auf ganz Deutschland bezogen ist der Rückgang sogar erheblich.
Hallo, hier eine Aufnahme der Zweiblättrigen-Waldhyazinthe (Platanthera bifolia). Beste Grüße,Rene
Mehr hier
Eine Hybridvariante aus weißer und grünlicher Waldhyazinthe in ihrem natürlichen Umfeld. Irgendwie gefielen mir die urige verwachsenen Äste dort.
Hier nochmal ein Bild von der Zweiblättrigen Waldhyazinthe. Dieses Mal hatte ich die linke Blume etwas zurechtgerückt und die Stängel leicht "vernebelt". Dazu habe ich einfach etwas farblich stimmiges vor die Linse gehalten und gleichzeitig mittels Live-View darauf geachtet, dass die Vernebelung einigermaßen passt. Da ich noch ein Anfänger im bewussten "Vernebeln" von Bildern bin, würde mich eure Meinung vor allem zu diesem Punkt interessieren.
Mehr hier
Ich war noch nicht ganz fertig mit meinen Vorbereitungen, als sich plötzlich ein kleiner Falter auf die Orchideen setzte und ich daraufhin trotzdem den Auslöser betätigte. Ich habe diesen Falter schon oft gesehen, weiß aber bisher nicht wie er heißt. Vielleicht kann mir ja jemand im Forum helfen.
Hallo, hier noch ein Orchideenbild von mir, es zeigt eine Blüte der Zweiblättrigen Waldhyazinthe, Platanthera bifolia, die diesjährige Orchidee des Jahres. Einige weitere Bilder und Infos dieser Art habe ich auch meinem Blog zusammengestellt. Ich hoffe, es gefällt, liebe Grüße, Magdalena
Mehr hier
Serie mit 7 Bildern

Verwandte Schlüsselwörter