Mannsknabenkraut im Lichtermeer
© Radomir Jakubowski
Mannsknabenkraut im Lichtermeer
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/46/234817/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/46/234817/image.jpg
Hi,
nachdem gestern Stevie Amm die ersten Orchideen gezeigt hatte, war ich heute morgen schon um 6 uhr vor Ort in meinem Orchideengebiet. Um 6uhr30 war Sonnenaufgang, passables Licht gab es ab 7Uhr15 bis 7Uhr31. bis um 6uhr50 hatte ich schon alle dort blühenden Knabenkräuter genau angesehen und mir meine Bildgestaltung zu ihnen überlegt, da mir bewusst war, dass ich nacher unter Zeitdruck arbeiten muss. (ca. 3-4 wollte ich Fotografieren)
Ich habe 9 Mannsknabenkräuter gefunden, bei denen schon Blüten Vorhanden waren.
Als dann die Sonne endlich aufgestanden war und die Wolken aufrissen, erlebte ich etwas, das ich bis dahin nie erlebt hatte, ich habe die Sonne als eine unglaubliche Gewalt erlebt. Kaum zu beschreiben, es war ein unglaubliches Gefühl. Eine Lichtflut, Helligkeit, gelbe Wärme und Hitze. Das war echt der Wahnsinn, wenn ich daran denke, dass ich seit jahren jeden Morgen an dem ich zeit habe in der Natur verbringe, war dieser unvergleichbar, ein geiles Gefühl.
Die Verschlusszeiten schnellten von 1/50 bis zu 1/3200 sek hoch.
So, jetzt an die Uni, hoffentlich schlaf ich wärend der 6 stunden Vorlesungen nicht ein ;)
Ich hoffe das Bild
Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Naturdokument ?
Fotografischer Anspruch: Professionell ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 249.6 kB, 984 x 657 Pixel.
Technik:
Canon digital 500mm F4 1/320 ISO 200 Stativ
Ansichten: 13 durch Benutzer, 314 durch Gäste
Schlagwörter:, ,
Rubrik
Pflanzen und Pilze:
←→
Serie
Frühling im Saarland 2009:
→