Stramme Jungs
© Erhard Ehli
Stramme Jungs
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/304/1523875/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/304/1523875/image.jpg
Von weitem konnte ich schon die Bockkitze beobachten ,wie sie spielerrisch auf dem Feld umher sprangen,die Rehgeißen liegen dann meistens im Ruhemodus im Weinberg.
und es dauert in der Regel auch nicht lange bis die Kitze ihre Mütter wieder aufsuchen.
mit etwas Glück,und viel Geduld konnte ich die Rehgeißen finden,mit entsprechendem Abstand
wartete ich eine Zeitlang,und tatsächlich kamen sie genau gegenüber in den Weinberg.:-)
Erstaunt war ich über die durchaus gute kräftige Entwicklung der Kitze,was bestimmt mit dem Gemüseanbau in unserer Region zu tun hat,da ist ein reichliches Äsungsangebot
vorhanden.:-)
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2018-09-01
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 646.6 kB, 1498 x 1000 Pixel.
Technik:
Brennweite 600mm, entsprechend 600mm Kleinbild
1/200 Sekunden, F/6.3, ISO 640
Belichtungsautomatik, automatischer Weißabgleich
NIKON D750
150,0-600,0 mm f/5,0-6,3
Ansichten: 72 durch Benutzer, 185 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , , ,
Rubrik
Säugetiere:
←→
Serie
Rehwild:
←→