Philaeus chrysops
© Ike Noack
Philaeus chrysops
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/284/1420188/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/284/1420188/image.jpg
Diese Springspinne gehört zu den seltensten Spinnen Deutschlands.
Zu finden ist sie nur auf den Truppenübungsplätzen Brandenburgs und an wenigen Wärmeinseln (z.B. dem Kaiserstuhl). Da die Reifezeit vorbei war, fand ich nur weibchenfarbige Exemplare. Die roten Männchen stehen für 2018 an.

Für mein Motiv hatte ich einen schattigen Platz, so dass die trockenen Gräser im Hintergrund passend zu den Goldaugen von der Sonne beleuchtet auch golden strahlten.
Im Anhang ein Lebensraumbild im ehemahligen Truppenübungsplatz Jüterbog West.

Die Spinne ist nicht scheu, hüpfte aber von Zweig zu Zweig, aber ihr Kopfheben zur Orientierung vor dem Sprung war immer gut zu sehen und für mich das Signal ihr zu folgen. Sonst hätte ich kaum ein scharfes Bild zu stande gebracht.

Herzlichen Dank für eurer Interesse und evtl. Kommentare.
VG
Ike
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2017-08-07
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 480.1 kB, 1200 x 800 Pixel.
Technik:
OM-D E-M1, Zuiko 50 mm (entsprechend 100 mm Kleinbild) + Extender 25mm, f 4,5, 1/60 s, +2/3 LW, AWB, ISO 320, MF mit Fokuslupe, feihand
Ansichten: 190 durch Benutzer, 315 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , ,
Rubrik
Wirbellose:
←→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.