Newsletter 2014-07-25

Mit den Bildern aus der Woche 2014-07-14 - 2014-07-20

Inhaltsverzeichnis:

Bild der Woche

Bild der Woche [2014-07-14]
diese zwei Raufbolde konnte ich über einen längeren Zeitraum unmittelbar vor meinem Tarnzelt Ablichten. Leider wahren die Hähne die meiste zeit zu nahe und daher war meist ein Flügel Angeschnitten Aber ein paar Aufnahmen waren dann doch noch dabei... Das ungewöhnliche an diesem Balzplatz ist die Steilheit des Geländes, beim 2 Besuch war der gesamte Platz von großen Schneeknollen einer Lawine übersät. Was die Fotografie nicht gerade erleichterte.
Mehr hier

Bilder des Tages

...dachten sich die beiden Ziesel und umarmten sich innig!
Bild des Tages [2014-07-15]
Ich kann es ja nicht wirklich nachvollziehen, warum Menschen vor so einem winzigen, flauschigen Etwas Angst haben können. Ich habe vor Ort nichts geändert, auch bei der Bearbeitung wurde nicht viel gemacht, außer geringer Tonwertkorrektur und Nachschärfen nach dem Verkleinern. Nach der Definition wäre es ein Naturdokument. Ist es aber nicht wirklich, denn dieses Foto habe ich in der riesigen Busch-Halle im Burgers Zoo in Arnheim aufgenommen. Die Maus ist jedoch ziemlich sicher keines der Tiere,
Mehr hier
Schon lange nichts mehr gezeigt hier, aber doch oft vorbei geschaut, vielleicht wird dies in Zukunft wieder anders .... Mitten im Mohn (Korn) Feld sitzen, die letzten warmen Strahlen der Sonne genießen und dabei ein paar Bildchen machen das ist für mich ein gelungener Sommerabend ) Die Reste eines Gewitters und die Untergehende Sonne sorgen für das richtige Licht und den spannenden Himmel, zum Glück zur richtigen Zeit an der richtigen Stelle. Ich hoffe es gefällt Euch.
Mehr hier
Beim Stöbern auf meiner Festplatte habe ich noch diese Aurora entdeckt, die mich spontan an die Schluss-Szene aus Armageddon erinnert. Harry Stamper (Bruce Willis) als Mann der letzten Sekunde Viel Spass beim Betrachten wünscht Rolf
Mehr hier
15. Platz Vogelbild des Monats Juli 2014
Bild des Tages [2014-07-19]
wegen des flachen aufnahmewinkels hat die vegetation nur eine ganz kleine lücke gelassen - ziemlich genau im flupi-format.
6. Platz Landschaftsbild des Monats Juli 2014
Bild des Tages [2014-07-20]
Dieses Foto entstand am letzten Sonntag im Elbsandsteingebirge. Nachdem Samstag die Nebelschwaden zu dicht waren passte es an diesem Morgen etwas besser.
Vom Flussufer konnte ich ab und an die Würfelnattern im klaren Wasser schwimmen sehen. Meist suchten Sie gleich das Weite, sprich die andere Uferseite auf. Dieses kleinere Exemplar suchte jedoch Schutz unter einem Stein im Wasser. Einige Minuten wartete ich, bis sie zum Luft holen unter dem Stein hervor an die Oberfläche kam. Das erste Mal verschwand sie gleich wieder, beim zweiten Mal gelangen einige Aufnahmen. Randbeschnitt, Tonwertspreizung, außer durch meine Anwesenheit keine weitere Beeinfl
Mehr hier

Wettbewerbsergebnisse aus der Woche ab 2014-07-14

"Amphibien und Reptilien"-Bild des Monats Juni 2014

Dieses Jahr hatte ich mir vorgenommen einmal die Erdkröten im Sprung festzuhalten. Es war leider nicht so leicht, wie gedacht. Man weis nie wann und ob sie überhaupt springen. Oft lag ich 10-15 Minuten lang auf dem Boden, den Finger am Auslöser und dann wenn man einmal kurz hoch schaut oder den Finger vom Auslöser nimmt, hüpften sie… Viele Aufnahmen sind nicht entstanden, entweder sind sie unscharf oder ich habe einfach zu spät abgedrückt.
Mehr hier
Auf unserer Kroatien-Exkursion hatte ich die Chance, die wohl schönste Schlange Europas ins Visier zu nehmen. Als erstes großes Highlight der Reise entdeckten wir die Leopardnatter unerwartet, aber dafür war der Moment umso unvergesslicher. Mit ihrer bemerkenswerten Eleganz und Schönheit verdient sie wie ich finde den Titel.
Mehr hier
Das Bild ist ein "Mitbringsel" eines Zypernaufenthaltes, der neben dem Europäischen Halbfinger auch weitere Reptilien und Amphibien zu fotografieren bot
Mehr hier

"Farben und Formen"-Bild des Monats Juni 2014

Anbei eine weitere Flugaufnahme von der auslaufenden Gletschermilch über der Südküste Islands. Der Pilot tat meinem Freund Dieter Schweizer und mir den Gefallen und kreiselte mehrmals über den für uns besonders interessanten Motiven. Faszination pur
Mehr hier
Eigentliches Ziel des herbstlichen Ausfluges in die Oberlausitz waren die Kraniche, Silberreiher, Graureiher und Seeadler. Eh man es sich versieht, ist man doch wieder mit anderen Motiven beschäftigt.
Hi, zur Abkühlung ein Bild, dass bei starken Minusgraden auf einem Fluss entstanden ist. Ich hoffe es gefällt. VG Radomir
Mehr hier

Landschaftsbild des Monats Juni 2014

1. Platz Landschaftsbild des Monats Juni 2014
Bild des Tages [2014-06-20]
Sligachan heißt der Fluss, der sich auf der Isle of Skye in vielen Wasserfällen herunterschlängelt.
Düster, regnerisch und wolkenverhangen zeigte sich mir die Kulisse des James Bond Filmes "Skyfall" in Glencoe, Schottland. Eine magische Landschaft, auch im Regen - oder vielleicht gerade deshalb ??? Wer noch ein paar mehr Bilder aus Schottland und der Isle of Skye und einen kurzen Bericht sehen und lesen möchte, findet einen Artikel von mir im Mixed Pixels Blog (Link findet in meinem Profil) liebe Grüße Tanja
Mehr hier
Bei einer Tour vor ein paar Wochen ist dieses Bild des Schreckhorns entstanden. Die Sonne kam noch einmal kurz vor ihrem Untergang unter einer Wolkenschicht hervor und das das Horn beleuchtet.

Pflanzen/Pilzbild des Monats Juni 2014

Ein Weißes Waldvöglein in einem lichten Kiefernwäldchen im letzten Licht der untergehenden Sonne. Mit neutralem Reflektor leicht aufgehellt, Tiefen/Lichteranpassung und Tonwertspreizung.
Mehr hier
Die Krainer Lilie ist wohl eine der schönsten Blumen, die ich bisher sehen durfte! Meine erste Begegnung mit dieser wundervollen, in Kärnten/Österreich streng geschützten Pflanze und dann gleich mehrere Exemplare, eine wie sie fotografisch nicht besser stehen hätte können ... Manchmal hat man einfach Glück und ist zur richtigen Zeit am richtigen Ort! Da kann kein Aufstieg - egal wie schwer die Ausrüstung auch ist und wie lange man den Berg hinauf geht - zu anstrengend sein ... Für mich einfach e
Mehr hier
Hi, dicke Nebelschwaden und ein knackiger Bodenfrost sorgten an diesem Morgen für einen herrlichen Reif-Überzug auf den Schachblumen. Aufgrund der Tallage dieses Schablumen-Vorkommens konnt man schön mit den Strahlen der aufgehenden Sonne "mitwandern" und hatte dadurch recht lange Zeit, um verschiedene Fotomotive zu verwirklichen. Wenn die Sonnenstrahlen allerdings erst einmal auf eine der Blumen trafen, war der Reif sehr schnell verschwunden... Ich hoffe, es gefällt euch. Viele Grüße,
Mehr hier

Tierbild des Monats Juni 2014

Hi, hier ein durstiger Polarfuchs. Ich hoffe es gefällt
Mehr hier
aufgenommen habe ich den Fuchs auf einer Bergkuppe beim letzten Tageslicht.
Mehr hier
3. Platz Tierbild des Monats Juni 2014
Bild des Tages [2014-06-23]
Morgens kurz nach Sonnenaufgang auf einer nebligen Wiese nahe Berlin. Eigentlich wollte ich die Aufnahme gar nicht machen, weil ich dachte mit Nebel und Gegenlicht das wird eh nix...zu Hause am Rechner dachte ich dann...so kann man sich täuschen^^

Vogelbild des Monats Juni 2014

1. Platz Vogelbild des Monats Juni 2014
Bild des Tages [2014-07-08]
Nun gibt es Nachwuchs in der kleinen Trauerseeschwalbenkolonie. Sie füttern sowohl mit kleinen Fischen als auch mit Insekten. Diese Kolonie hat die letzten Jahre leider nicht soviel Glück mit den Nachwuchs. Zum einen werden die Sommer immer nasser und störmischer und zum anderen gibt es hier nächtliche Räuber (mal sehen ob jetzt die neuen Nachtkameras Aufschluß auf die Räuber geben). Trauerseeschwalbe (Chlidonias niger) Black Tern, Mignattino, Zwarte Stern Wildlife Juli 2014 Germany
Mehr hier
2. Platz Vogelbild des Monats Juni 2014
Bild des Tages [2014-06-16]
... Schwarzkehlchen in typischer Umgebung, im Abendlicht...
Die ganze Zeit über kann man nun das Gepiepse der jungen Haubentaucher hören. Sie betteln die ganze Zeit über nach Futter, so dass ich schon denke, wie genügsam und entspannt auch gelegentlich nervige Menschenkinder sind . Hier passte das Abendlicht mal, das die gegenüberliegende Vegetation beschien.
Mehr hier

"Wirbellose"-Bild des Monats Juni 2014

Hallo Zusammen, wieder zurück aus Griechenland freue ich mich, euch gleich den ersten Apollofalter aus meiner Allgäuer Heimat präsentieren zu dürfen. (die Urlaubsfotos kommen später, muss ich erst noch sichten) Liebe Grüße, Hubert
Mehr hier
...nach "stundenlangem Üben" setzte sich dieses Weibchen der Blauflügel-Prachtibelle dann doch nochmal in den Schatten, um mit der Eiablage zu beginnen. Viele Grüße, Jörg
Mehr hier

Ältere Bilder

2013-07-14 - 2013-07-20

2012-07-14 - 2012-07-20

2011-07-14 - 2011-07-20

2010-07-14 - 2010-07-20

2009-07-14 - 2009-07-20

2008-07-14 - 2008-07-20

Vorjahre