Graukraniche
© Christian Jakimowitsch
Graukraniche
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/180/904892/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/180/904892/image.jpg
Hier ein weiteres Bild der Kraniche im Nebel. Kürzere Brennweite und dummerweise hing die MKIII an der Linse. Ein Bodywechsel war bei dem Stress nicht drin, da man bei dem Licht jede Sekunde damit rechnen muss, dass die Vögel ihren Ruheplatz verlassen und sie wirklich nur ganz kurz so schön standen.

Wenn man genau hinschaut, dann sieht man rechts eine unschöne Hinterlassenschaft im Wasser, die mich schon seit Jahren stört - mir fällt es dummerweise immer dann wieder auf, wenn ich hinterher die Bilder betrachte. Mich wundert bzw. ich bin erleichtert, dass sich bis jetzt zum Glück noch kein Vogel daran verletzt hat. Wegstempeln wollte ich den Draht erstmal nicht - fände ich etwas unfair, wenn das Bild mit anderen Bildern in einem Forum konkurriert. (Seitenschneider ist demnächst die bessere Lösung - v.a. zum Wohl der Vögel.)

EBV: 99% vom Original, etwas heller in den Lichtern, wenig nachgeschärft nach Verkleinern.
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2013-09-14
Natur: Naturdokument ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 444.2 kB, 1300 x 867 Pixel.
Technik:
Canon EOS-1D Mark III, EF 70-200 2.8 L IS II @ 165mm
1/320 Sek., f/5.6, ISO 640
Belichtungsautomatik, Korrektur 2.0, Automatischer Weißabgleich
Ansichten: 68 durch Benutzer, 539 durch Gäste
Rubrik
Vögel:
←→