Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Sternchen
© Jens Kählert
Sternchen
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/17/89458/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/17/89458/image.jpg
Eingestellt:
JK ©
Weibchen der Bronzenen Prachtlibelle (Calopteryx haemorrhoidalis) in extremer Drohhaltung

Normalerweise tragen Prachtlibellen (und die meisten anderen Kleinlibellen) ihre Flügel zusammengeklappt über dem Hinterleib. Nur während der Nachtruhe und bei schlechtem Wetter breiten manche Prachtlibellen ihre Flügel aus. Während der Aktivitätsphase am Tage sieht man ab und zu Tiere, die ihre Flügel kurz (für wenige Sekunden) öffnen. Das geschieht, wenn sie sich hinsetzen oder wenn eine andere Prachtlibelle ihnen zu nahe kommt. In diesem Fall flog ein anderes Weibchen, das seinen Sitzplatz etwa einen halben Meter weiter hatte, sehr nahe heran, worauf das abgebildete Tier mit einer extremen Flügelspreizung und dem Aufrichten des Hinterleibs reagierte. Während dieser Aufnahmeserie entstanden sogar noch Fotos, auf denen ein Flügel des Eindringlings sichtbar ist.
Aufnahmedaten: Canal de Vergières (Südfrankreich), 06.08.07

Technik:
Canon 30D + EF 180 mm/3.5 L, Stativ, ISO 200, Blende 7.1, Verschlusszeit 1/250 Sek.
Natur: Naturdokument ?
Größe 246.4 kB 900 x 600 Pixel.
Ansichten: 3 durch Benutzer110 durch Gäste534 im alten Zähler
Schlagwörter:
Rubrik
Wirbellose: