"Ätsch, hab den Goldtaler gefunden!"
© Michael Eisenhawer
"Ätsch, hab den Goldtaler gefunden!"
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/170/854096/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/170/854096/image.jpg
Im Gegensatz zu Richards Hasen war dieser hier auch am Ende der Beobachtung noch quicklebendig. Morgens früh auf dem Weg zur Arbeit entdeckte ich einen Hasen, der über ein frisch bestelltes Feld auf ein bereits höher bewachsenes zulief. Ich dachte mir: hm, diese Treckerspur sieht gut aus, die könnte er mal auf mich zu runterlaufen. Ehrlich gesagt war ich total baff, als der Hase mir wirklich den Gefallen tat, ca. 1m m vor dem Auto anhielt und das Auto begutachtete, um anschließend in Ruhe die Spur zurück zu laufen.

Für mich ist das hier eine eher ungewohnte Rubrik, daher freue ich mich besonders über Rückmeldungen aller Art.

Der "Goldtaler" muss wohl ein Tautropfen sein, der in der Morgensonne leuchtete, ich fand ihn irgendwie witzig.
Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Naturdokument ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 241.9 kB, 1000 x 665 Pixel.
Technik:
Canon 40D, 700mm, Körnersack auf Autofenster.
Ansichten: 5 durch Benutzer, 185 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , ,
Rubrik
Säugetiere:
←→