Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Junge Rauchschwalben
Serie mit 4 Bildern
Schwalben im Flug über dem Wasser zu fotografieren, fasziniert mich immer wieder. Wenn dann auch noch ab und zu etwas einigermassen gelingt ist die Freude gross. Von 150 Aufnahmen konnte ich immerhin 8 Fotos gebrauchen.
Mehr hier
sind die Schwalben. Doch die Bilder bleiben und sie kommen ja wieder. Es grüsst euch Robert
Mehr hier
Letztes Jahr gelangen mir nach 5 Jahren immer wieder Versuchen einige solche Bilder. Schwalben.trinken.anders.II Diese Jahr versuche ich Bilder zu realisieren welche das Vor- und Nachher eindrücklich zeigen. Leider nicht so spektakulär aber sehr schwer zu realisieren. Den Moment vor dem Eintauchen einzufangen ist ungemein schwer. Das Danach ist wesentlich einfacher da meine "Lamen" Finger den Moment davor fast regelmässig verpassen. Da es mir nur mit von freier Hand nachziehen möglich
Mehr hier
Serie mit 3 Bildern
Rauchschwalben finde ich faszinierend, sie bieten einige extreme Eigenschaften, welche oft nicht einfach festzuhalten sind.
Mehr hier
mach ich dann, wenn warten angesagt ist. In meinem Blickfeld beobachtete ich den Schilfgürtel, da sich da ein Zwergtaucher ab und zu zeigte. Die Rauchschwalben, welche spärlich anflogen waren eigentlich nicht das Thema. Doch man drückt ja immer ab wenn es sich ergibt Sicher hätte ich mich nicht getraut mit einem 500stel auf Rauchschwalben zu fokussieren. Erfreut war ich dann jedoch über dem dynamischen Resultat. Es grüsst euch Robert
Mehr hier
bei den Rauchschwalben. Eine ältere Aufnahme, deren Szenerie ich in Windeseile festhalten konnte.
Da ich in diesem Forum viel gelernt habe, versuche ich jetzt das Ganze einmal umzudrehen und einige Hinweise über die Entstehung meiner Bilder zu geben. Wer solche Bilder schiessen will muss sich im verhalten der Tiere etwas auskennen. Das studieren der Flugbahnen ist wichtig! Auch die Tageszeit hier kurz vor Sonnenuntergang muss mit einbezogen werden. Um unter den Schwalben das Wasser beim Aufprall mit fotografieren zu können braucht ihr einen tiefen Standpunkt der Kamera. Auflage ist hier bess
Mehr hier
Eines der im vorletzten Bild gezeigten Schwälbchen war hier an der Reihe. BGE
Zugegeben, der Ansitz fällt „ein wenig“ grob aus. Die Altvögel sind fast pausenlos im Einsatz und es ist immer wieder schön anzusehen, wie sie im kurzen Rüttelflug oder fast nur im Vorbeiflug die aufgesperrten Schnäbel stopfen. BGE
Aus meiner Schwalben Serie vom letzten Sommer eine Version bei der man noch die Welle und natürlich die erzeugten Spritzer von der Rauchschwalbe sieht. So trinkt sie jeweils nur einzelne Wassertropfen. Hoffe mein Bild gefällt. es grüsst euch Robert
Mehr hier
Die kleinen Schwalben saßen am Strand in Erwartung auf die Fütterung der Elternvögel, die über das Wasser flitzten, um die Kleinen mit den erbeuteten Insekten zu füttern.
20. Platz Vogelbild des Monats August 2018
Bild des Tages [2018-08-27]
Seit einigen Sommer versuche ich immer wieder solche Szenen einzufangen. Bis jetzt konnte ich kaum zeigbare Resultate auf meinen Chip bannen. Doch nun, mit einigem an Lehrgeld scheinen doch Bilder möglich. Schwalben fangen ihre Beute in der Luft und sind ungemein flink und wendig. Genau so trinken sie. Unten rechts auf dem Bild sieht man noch die Welle durch den gekonnten Plumps ins Wasser. Mit einer klitzekleinen Verzögerung fliegen sie weiter und ernten so zu sagen Wasserspritzer aus der Luft
Mehr hier
Sie brüten an einer Stelle, wo ständig Besucher des Umweltzentrums vorbei gehen, sind absolut schmerzfrei. Am Freitag hat dann eine nach der anderen das Nest verlassen. Immer wieder ein herzerwärmender Anblick. Beste Grüße Thomas
Mehr hier
Singende und tanzende Rauchschwalben kündigen hoffentlich bald durchgehend sommerliches Wetter an. Schönes Wochendende! HG Ute
Mehr hier
Auf Texel konnte ich vor einer Woche diese späte Fütterung in der Saison ablichten. Damit wurde mein Wunsch, eine Fütterung bei Rauchschwalben in natürlicher Umgebung (ohne Drähte, Leitungen, Seile und Kunststoffrinnen)zu fotografieren, doch noch in diesem Jahr wahr
Mehr hier
Hier nochmal eine Aufnahme aus 2014. Schöne Erinnerung. Grüße, Helga
Mehr hier
doch eine Schwalbe macht noch keinen Sommer! Hoffen wir doch das es ein Guter wird. Gruss Robert
Mehr hier
Zwei Tage lang konnte ich, am Rande einer Pferdekoppel, fordernde, unersättliche Jungvögel beobachten, die von emsigen Elternvögeln gefüttert wurden...
Mehr hier
Dieses Rauchschwalbenkind hat soeben seinen Erstflug absolviert - vom Nest im Pferdestall zum etwa drei Meter entfernten Leitungsrohr. Wenige Stunden später folgten die drei Geschwister mit kurzen Rundflügen im Stall, und am Tag danach starteten sie vom Scheunendach aus zu größeren Exkursionen über die Pferdeweiden, wurden aber immer noch von beiden Alten gefüttert. Schade nur, dass es im Stall so dunkel ist, dass selbst bei hoher ISO-Zahl keine kürzeren Verschlusszeiten möglich waren und mithin
Mehr hier
Das Männchen hatte irgendwelche Absichten,die das Weibchen nicht teilte.
Die jungen Rauchschwalben (zweite Brut) sind gerade flügge geworden und werden auf dem Gestänge des Heuschwaders von den Eltern versorgt und zwar gelegentlich aus dem Fluge. Die 320stel Sekunde war für diese Szene natürlich viel zu lang und eigentlich für eine sitzende Schwalbe gedacht. Ein Schnappschuss, der immerhin diese "Luftbetankung" dokumentiert - übrigens einer der ersten Versuche mit der neuen DSR.
Mehr hier
Die beiden jungen Rauchschwalben erkundeten erstmaig die nähere Umgebung.
Ich habe lange überlegt, ob ich dieses Foto zeigen soll, da es doch gar nicht so dem hohen Standard dieser Seite entspricht. Aber, in solch einer Konstellation habe ich diese flinken Vögel noch nicht fotografieren können. Vielleicht gefällt es ja doch einigen Vogelfreunden. LG Udo
Mehr hier
An unserem Ferienhaus hatten Rauchschwalben ihr Nest gebaut. Wir konnten während unseres 3wöchigen Aufenthalt das Wachsen der Jungen gut beobachten ohne sie zu stören.
bald ist es wieder soweit, wenn die jungen Schwalben sich selbst versorgen können und auf ihre große Reise gehen, ist der Sommer hier bald zu ende. So bleiben uns wohl nur unsere Sommererinnerungen in dieser Form. Wünsche Allen einen schönen Tag.
Mehr hier
Rauchschwalbenkinder. aufgenommen bei widrigen Lichtverhältnissen auf der Insel Korfu(Griechenland) mit meinem Reiseobjektiv Nikkor 18-200mm. Danke an Georg Dorff der mir bei der Bearbeitung half.
Mehr hier
..reißen die Jungschwalben ihren Schnabel auf! Es geht alles rasend schnell, mit bloßem Auge kaum wahrnehmbar. Lieben Gruß von Norbert
Mehr hier
...scheint diese junge Rauchschwalbe zu sein! Lieben Gruß von Norbert PS. Beeinflusste Natur, weil irgend ein Bauer dort Stacheldraht gespannt hat und die Schwalben den Draht so lieben
Mehr hier
...sitzen wir", so scheinen die kleinen Rauchschwalben zu rufen! Das sie Erfolg hatten seht ihr auf dem Bild des Monats von Georg. nun ja, jetzt bekomme ich bestimmt mecker wegen dem Stacheldraht, obwohl ein Reh auf dem Stoppelfeld oder auf einer Wiese hier akzeptiert wird Dennoch finde ich diese Szene aus dem Schwalbenleben köstlich Viel Spaß mit dem Bild! Lieben Gruß von Norbert
Mehr hier
... das sind sicherlich die Rauchschwalben. Es ist einfach faszinierend sie beim Flug und bei der Fütterung ihrer Jungen zu beobachten. Alles geht rasend schnell, mein Auge kann dem Geschehen einfach nicht folgen Die Knipse ist dort eindeutig im Vorteil Lieben Gruß von Norbert
Mehr hier
Fotografiert im Katinger Watt.
Dieses war ein absoluter Glückstreffer, den ich ganz spontan aufgenommen hatte. Ich war nur auf der Durchreise und sah, dass im Herbst noch Altvögel unter die Dachrinne flogen.
...Rauchschwalben nisteten an unserem Werkzeugschrank (5 Junge)
Aufnahme vom 28.04.2007: Gleicher Ort, gleiche Szene, anderes Autofenster... Sekundenbruchteile entscheiden über den fotografischen Erfolg... VG, Ralf
Mehr hier
ND - Ein Naturdokument - nicht arrangiert oder manipuliert

Verwandte Schlüsselwörter