50 Einträge von 125. Seite 3 von 3.
Die Schleiereule sucht zwar die menschliche Nähe und wird trotzdem kaum wahr genommen. Zu dem macht der Mensch ihr das heimliche Leben auch nicht gerade leichter. So ist sie selten geworden und hat Mühe geeignete Lebensräume zu finden. Eine faszinierende Schönheit die mir zur Zeit den Schlaf raubt.
Mehr hier
Nein, das ist kein kleines Äffchen sondern eine junge Schleiereule Als ich gestern Schwarzkehlchen fotografierte, wurde in unmittelbarer Nähe eine Brut Schleiereulen beringt. Dabei konnte ich ein paar schnelle Fotos(deshalb auch 500mm Brennweite) vom kleinsten der insgesamt neun Geschwister machen. Neun junge Schleiereulen in einer Brut und alle wohlgenährt. Ein gutes Mäusejahr und ein gutes Jahr für die Eulen.
Mehr hier
Hallo, die Bezeichung "Nachtgeist" trifft recht gut auf die Schleiereule zu. Ich bin immer wieder überrascht, wenn eine der Eulen plötzlich nur einige Meter an mit vorbei fliegt und im Licht der Straßenlaterne die weißen Flügelunterseiten in der Nacht verschwinden. Gruß Daniel PS: Hab meinen Monitor zwar kalibriert, aber ich trau dem Frieden nicht so ganz. Der HG ist weitestgehend schwarz. Auf meinem Notebook (auch kalibriert) ist er aber viel heller und es rauscht ziemlich. Vielleicht
Mehr hier
Hallo zusammen. Seit einigen Wochen arbeite ich daran wild lebende Schleiereulen zu fotografieren. Mittlerweile stellen sich die ersten Erfolge ein. Wie ihr sehen könnt, erkennt man im HG noch Ansätze der Holzbalken der alten Scheune in der die Bilder entstanden sind. Bin mir noch nicht sicher, ob ich das gut finde. Einerseits will ich einen schwarzen HG, der nochmal unterstreicht, dass die Tiere nachtaktiv sind, andererseits wirkt die Eule dann sehr schnell wie aufgeklebt und ich finde es auch
Mehr hier
zahmes Tier
zahmes Tier
zahmes Tier
Serie mit 5 Bildern
Auch wenn ich kein "Vogelfotografie-Experte" bin, bekomme ich öfter Eulen vor die Linse und ich versuche dann sie im Rahmen meiner technischen Möglichkeiten festzuhalten.
Mehr hier
Während einer Flugshow in einem Tierpark hatte ich kurz die Gelenheit diese hüsche Eule aus geringer Distanz zu fotografieren. In der "freien Wildbahn" dürfte so ein Bild nur schwerlich gelingen, denn Schleiereulen sind ausgesprochen nachtaktiv und beginnen für gewöhnlich erst in der späten Abenddämmerung mit der Jagd.
Mehr hier
Aufnahme aus Oktober 2010: Schleiereulen sind durch ihren charakteristischen herzförmigen Gesichtsschleier und ihre großen schwarzen Augen leicht von allen anderen Eulen zu unterscheiden. Ca. 35 cm werden sie in etwa groß, je nach Geschlecht 300 bis 400 gr. schwer. Weniger auffällig, aber genauso typisch, sind ihre langen X-Beine, die die Eulen manchmal schon ein wenig komisch aussehen lassen, wenn sie in ihren Tageseinständen dasitzen. Obwohl sie meist in enger Nachbarschaft zu uns Menschen leb
Mehr hier
Auf Jan's Wunsch hier noch das Bild der Schleiereule auf der Wiese. Sie war dort "zu Fuß" unterwegs und versuchte (natürlich ohne Erfolg...) Mäuse zu fangen. Leider sind einige Halme vor dem Kopf, so dass mir das andere besser gefiel.
Mehr hier
Heute musste meine alte 350D herhalten, um diese Situation abzulichten. Denn wann sieht man schonmal eine Schleiereule am Tage. Sie brüten bei uns im Dach, aber kommen nur bei Dunkelheit heraus. Heute morgen saß dann plötzlich eine der Jungeulen mitten auf der Wiese und versuchte "zu Fuß" Mäuse zu fangen. Leider waren immer Halme vor dem Gesicht. Als sie in eine nahe Weide flog, konnte ich dieses Bild mit 300mm machen. Sie kennt die Menschen wohl vom Hof und war deshalb recht "ent
Mehr hier
Nachdem Kurt doch starke Zweifel am Besitzer der Feder(Kauz oder Eule) angemeldet hat, hier noch ein aussagekräftigeres Bild. Man sieht auch deutlich die sanft auslaufende hintere Kante der Feder. Kauz schließe ich definitiv aus, da ich die beiden Schleiereulen schon oft beim Ein- und Ausfliegen aus der Scheune beobachtet habe. Zudem bin ich schon mehrmals bei der Beringung der Jungvögel dabei gewesen.
Hier mal der Grund, weshalb Eulenvögel in der Nacht lautlos jagen können. Auf dieser Schwungfeder einer Schleiereule sieht man an der nach vorne gerichteten Kante eine deutliche Zahnung. Hiermit wird der Luftstrom vor dem Auftreffen auf die Schwungfeder regelrecht aufgefächert. Zudem endet die Feder nicht mit einer Kante, sondern die hinteren Fibern sind sehr dünn und verschieden lang. Damit wird die Luft wieder ohne Geräusch von den Federn abgeleitet.
Mehr hier
Die Schleiereulen flogen dieses Jahr Mitte August aus und treiben sich noch immer in der Nähe und in der Scheune herum, in der sie ausgebrütet und großgezogen wurden. Ab und zu setzen sie sich in das Belüftungsfenster und halten Ausschau. Hier konnte ich im Tarnzelt sitzend die Eulen fotografieren. Da diese in der Nacht nur Schemenhaft durch eine nahe Straßenlaterne beleuchtet wurden, war das Scharfstellen oft eine Glückssache.
Aufgenommen während einer Greifvogelvorführung im Wildpark Eeckholt.
Schleiereule im Anflug
eine beringte Schleiereule; überfahren vielleicht direkt vor der Haustür (Turm und Scheune im Hintergrund)...
Diese junge Schleiereule (Tyto alba) liess sich während einer Flugschau etwa 5 - 6 m von mir entfernt kurz auf einer Abschrankung nieder. Tierpark Sababurg.
.. nachdem ich 2 mehr oder weniger verregnete Wochen im Norden Deutschlands verbracht habe, bin ich froh, wenigstens dieses Bild einer jungen Schleiereule mit nach Hause gebracht zu haben. Leider nicht in freier Wildbahn aufgenommen, sondern während der Greifvogelschau im Tierpark Sababurg Niedersachsen (http://www.tierpark-sababurg.de). Es handelt sich um einen noch jungen Vogel, er sass einige Meter entfernt vor mir auf einer Abschrankung. Mein Mitgefühl mit den Nordies verbietet mir, das Wett
Mehr hier
aufgenommen in Klein Auheim , in der Falknerei in der Alten Fasanerie
aufgenommen in der Falknerei in Klein Auheim leichter Beschnitt und Rahmen in PS
Mehr hier
Hier noch ein Foto der fliegenden Schleiereule. Wildpark Eekholt in Schleswig Holstein.
Mehr hier
Am Samstag bei der Flugshow im Wildpark eekholt fotografiert. D2-H auf 8 Biledr/Sek,Blende 6,3bei 1/750 Sek,400mm,320 ISO frei hand...klar
Mehr hier
50 Einträge von 125. Seite 3 von 3.

Verwandte Schlüsselwörter