Stefan Petschke
Registriert seit 2012-06-14

Zugang zur Natur finde ich als überzeugter Stadtbewohner seit jeher durch Bergsport, sowie ausgedehnte Touren zu Fuß, auf Skiern oder mit dem Kayak in den Bergen dieser Welt. Die unglaubliche Vielfalt und Schönheit dieser Erde, die ich dabei erlebe, zieht mich wie einen Süchtigen immer wieder ihn Ihren Bann. Die Kamera ist dabei steter Begleiter.

In meiner Fotographie lege ich Wert darauf, den Eindruck umzusetzen, den ich vor Ort empfinde. Dabei ist es mir wichtig, dass ein Urwald auch auf dem Foto immer noch wild aussieht und man bei einem Berg auch am Bildschirm merkt, dass seine Nordwand 2 km hoch ist. Da ich meistens die Motive unterwegs finde, muss ich mit dem Licht leben, was es dann gibt, und wenn zu der Zeit die Sonne voll scheint, dann muss die Aufnahme eben von was anderem als dem Licht leben. Die Tierfotografie hier begeistert mich außerordentlich, allerdings fehlt es mir selbst schlicht am nötigen Commitment, um es motivverträglich zu betreiben. Also lasse ich die Finger davon.

Von der Teilnahme in diesem Forum verspreche ich mir neben der Möglichkeit interessante Situationen und Perspektiven anderer zu entdecken und eigene zu teilen vor allem technischen Rat, ein konkretes Motiv mit dem gegebenen Licht besser umzusetzen. Auch interessiert mich, wie die Bilder auch ohne meine Erlebnisse (Bergtour) als Hintergrundwissen wirken.

Liebe Grüße,
Stefan

Inhalte

Bilder: 27
Kommentare: 30

Wettbewerbe

ZahlPlatz
17.