Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Dieses schöne Insekt konnte ich spät Abends im Garten fotografieren, ich finde die Gottesanbeterin ist ein besonderes Insekt, gut getarnt und Blitz schnell! Gruß Joachim
Mehr hier
Hallo, zeige mal mein zweites Bild hier. Ist ein Stack aus 16 Bildern. Über Kommentare, Kritik und Verbesserungsvorschläge würde ich mich freuen, nur dadurch kann man sich verbessern. Gruß Werner
Mehr hier
Es könnte sich um eine Schwarze Bohnenlaus handeln, bin mir aber nicht sicher. Ich habe schon des Öfteren Blattläuse versucht zu fotografieren, wie es aber so ist bei lebendem Getier, es bewegt sich meistens immer etwas, speziell die Fühler, aber diesmal hat es geklappt, keine Bewegung im Bild und so konnte ich 235 Fotos stacken. Warum die Läuse auf verdorrte Grashalme sitzen ist eigentlich unlogisch da diese doch aus frischen Pflanzen den Saft saugen, aber vielleicht hat jemand eine Erklärung d
Mehr hier
Dieser Ölkäfer verharte zu meinem Glück etwas länger an der Blüte, so dass ich ihn in Ruhe aufnehmen konnte. War mit Ute an unsere Lieblingskuhschellenstelle. Hoffe, dass es dieses Jahr überhaupt noch welche an dieser Stelle gibt. Letztes Jahr sah es schon sehr Mau aus. LG Kerstin
Mehr hier
Hallo zusammen, schöne Augen hat diese doch sehr unbeliebte Goldaugenbremse, dass muß man ihr lassen. LG Christine
Mehr hier
Hallo zusammen, diese Wanze wollte wohl mal wissen, wie man sich als Weihnachtsbaumspitze fühlt. Die Ansitzpflanze wirkt ja auch beinahe wie ein Tannenbaum...... LG Christine
Mehr hier
Hier also mein erstes Foto, welches ich euch zeigen möchte. Bin jederzeit offen für Kritik und Ratschläge .. Schönes Restwochenende.. HG Philipp
Mehr hier
Hallo zusammen, die Wanze schaute mich aus dem Ansitz heraus an. Wie konnte ich da diesem Blick widerstehen???? LG Christine
Mehr hier
Schwalbenschwanz von gestern! Markellos,und bein etwas Wind sehr geduldig
Mehr hier
Grüne Heupferd (Tettigonia viridissima)
Gestern kam er und heute ist er immer noch da... Gefällt ihm wohl in meinem unaufgeräumten Garten...
noch ein Bild aus der Serie Mantis frisst Mantis. Südtirol September 2018
Mehr hier
Hornkraut-Tageulchen
Vor allem in September und Oktober finde ich überall die herrlichen Tiere in ihren eindrucksvollen Netzen.
Dieser Laufkäfer lief mir am frühen Morgen über den weg. Er hatte es wohl sehr eilig und erst als ihn ihn anpustete verharrte er für ein paar Sekunden in Drohhaltung und mir gelang diese Aufnahme.
Diesen Schwalbenschwanz konnte ich in meinem letzten Kroatien Urlaub ablichten. Ich wünsche allen einen schönen Abend...
Mehr hier
Serie mit 1 Bild
Serie mit 0 Bildern
Obwohl diese größten Laufkäfer Mitteleuropas meist Nachts oder in der Dämmerung aktiv sind, hatte ich 2014 mehrmals Glück sie auch am Tage zu entdecken. Ein leichtes Anpusten ließ diesen Käfer für ein paar Sekunden erstarren und mir gelang diese Aufnahme.
Mehr hier
Mal wieder ein Lebenszeichen von mir. Heute hatte ich mal wieder Zeit für eine kleine Fototour.
Mehr hier
Heute unternahm ich wieder eine kleine Wanderung mit meinem 100mm und meiner 5D Mk II. Unterwegs stieß ich auf diesen weiblichen Schachbrettfalter. Er saß ganz ruhig auf der Distel und ließ sich von mir nicht stören :) Wegschneiden musste ich auch nichts, die Distel ragte hoch aus den umliegenden Gräsern. Als ich nach einer Stunde wieder an der Stelle vorbeikam, saß der Falter immer noch auf der Distel! Viel Spaß beim anschauen!
Mehr hier
Wer kennt sich bei diesem Wunder der Natur besser aus? Handelt es sich um eine Sumpf Heidelibelle (Sympetrum depressiusculum) oder ist es die Blutrote Heidelibelle (Sympetrum sanguineum)? siehe: http://fc-foto.de/28572805
Mehr hier

Verwandte Schlüsselwörter