zu Ende
© Heiko Arjes
zu Ende
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/105/528378/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/105/528378/image.jpg
Irgendwann ist auch die tollste und aufregendste Balz zu Ende (entweder, weil die Anstrengungen für das Männchen zum Erfolg geführt haben, oder weil der Fotograf nach Hause fahren muß ;-)) und das Blaukehlchenmännchen kann sich etwas Ruhe gönnen, entspannt auf einem Ast sitzen, ohne ständig für einen aufdringlichen Fotografen posen zu "müssen". Und zu Ende ist mit diesem Foto auch meine Serie "Blaukehlchen auf Texel".
Ich bedanke mich bei allen, die meine Serie verfolgt und mit Kommentaren, Fragen, Tipps und Klicks bereichert haben!

Ich finde, das Blaukehlchen kann zumindest auf diesem Foto seine Verwandschaft zum Rotkehlchen nicht leugnen...beide gehören übrigens zur Familie der Fliegenschnäpper.

Viele Grüße,

Heiko.
Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Naturdokument ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 288.7 kB, 900 x 597 Pixel.
Technik:
D300, 900mm
f/5,6, 1/250 Sek, Iso 200
Ansichten: 13 durch Benutzer, 267 durch Gäste
Schlagwörter:,
Rubrik
Vögel:
←→
Serie
Blaukehlchen auf Texel:
→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.