Moments of Eternity
© Dr. Christian Klepp
Moments of Eternity
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/73/367293/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/73/367293/image.jpg
Augenblicke der Ewigkeit in einer vollkommen unirdischen Landschaft, irgendwo auf dem vulkanischen Jupitermond Io. Wer vermag zu sagen, ob dieser nächtliche Ausbruch eines Geysirs in dieser lebensfeindlichen Vulkanlandschaft vor Millionen oder Milliarden von Jahren stattfand. Der rote, dreigeteilte Triffid- und der Lagunennebel im Sternbild Schütze, im Zentrum der Galaxie, leuchtet in 5000 Lichtjahren Entfernung. Das Band der Milchstrasse ist seltsam vertraut. Es ist Neumond. Wir sind - auf der Erde. Wir befinden uns in der Wüste Nevadas und tatsächlich bricht ein Geysir aus. Derart vollkommen unirdische Landschaften gibt es selten auf unserem Planeten, aber es gibt sie. Vielleicht helfen sie uns, uns vorzustellen, wie die Erde am Anbeginn ausgesehen haben mag. Das kochende Wasser, das dem Geysir entströmt, ernährt Hitze- und Schwefel liebende Bakterien. Der Anbeginn allen Lebens.
Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Naturdokument ?
Fotografischer Anspruch: Professionell ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 197.4 kB, 454 x 680 Pixel.
Technik:
August 2006
Canon 20D, Canon 10-22mm, F/3.5, 45 Sek mit 10 Sek Vordergrund-ausleuchtung, 3200 Asa, Stativ

Dieses Photo ist kein statisch/dynamisches Kompositbild sondern ein Single-Shot.
Daher die 3200 ASA und die kurze Belichtungszeit. Das die Milchstrasse trotz der
kurzen Belichtungszeit so stark hervortritt liegt an der absoluten Dunkelheit des Neumond-Sternhimmels von Nevada.
Ansichten: 80 durch Benutzer, 523 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , ,
Rubrik
Astronomie:
←→
Rubrik
Landschaften:
←→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.