Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Schwere Zeiten für Mensch und Tier im Oberrheingraben
© Thomas Herzog
Schwere Zeiten für Mensch und Tier im Oberrheingraben
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/357/1788732/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/357/1788732/image.jpg
Der Ansitz ist sicher etwas massiv für das kleine Rotkehlchen, aber sicher ist sicher.

Bei uns nördlich von Karlsruhe im tektonisch empfindlichen Oberrheingraben plant eine Firma mindestens 10 Tiefengeothermiekraftwerke, so auch in unserer Gemeinde. 10 km weiter liegt das Zwischenlager des stillgelegten AKW Philippsburg, 10 km in die andere Richtung das Kernforschungszentrum.

Von den Vorkomnissen in Straßburg (> 20 Beben in den letzten Wochen, das letzte mit Magnitude 3,6 bis 3,8, alle nachweislich induziert, bedeutet von Menschen gemacht) dürfte mittlerweile jeder gelesen haben, es gibt Zwischenfälle in Landau, Insheim und an anderen Orten. Durch die Vorgaben der Energiewende kämpfen wir einen aussichtslosen Kampf, im Frühjahr 2021 rollen die Bagger, ein Waldstück von 4,6 ha Größe wird gerodet und Probebohrungen in 4000 m Tiefe vorgenommen.

Ich bin nicht gegen die Tiefengeothermie per se ... aber nicht im Oberrheingraben. Wenn es in München gut funktioniert, liegt das an der Beschaffenheit des Untergrundes. Bei uns freuen sich die Verantwortlichen, dass die Schichten bis zum Grundgebirge schön locker sind, da bohrt man besser durch und die Vorräte an heißem Wasser sind unerschöpflich.

Wir haben Angst um unseren Grundbesitz, unser Grundwasser, Belästigung durch Lärm der 190 lfm Kühlanlagen, Hitzeentwicklung, Dampfentwicklung ... uvm. Ich persönlich wohne keinen km entfernt.

Wer weiß, ob wir solche Fotos in naher Zukunft noch unbeschwert schießen dürfen ...

Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2020-12-07
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 1.1 mB, 1500 x 1000 Pixel.
Technik:
Canon EOS R6, RF100-500mm F4.5-7.1 L IS USM
1/250s, F/7.1, ISO 1000, 500mm
Not defined, Manueller Weißabgleich, Multi-Segment-Messung
5.32m Distanz
Ansichten: 61 durch Benutzer, 99 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , , , ,
Rubrik
Vögel:
←→