Zaunblättling
© Helge Schulz
Zaunblättling
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/thumbnails/7/_MG_2890.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/media/7/_MG_2890.jpg
Ein weiteres Foto vom 10. August. Diesen bunten Baumpilz hatte ich des öfteren auf meinem Weg zum Rotwildansitz im Augenwinkel und hatte nie so recht Lust ihn zu fotografieren. Nach mal wieder erfolglosem Ansitzversuch schleppte ich mich bedröppelt (im doppelten Sinne) zurück zum Auto. Und auf dem Rückweg viel mir der kleine Zaunblättling erneut auf. Jetzt leuchtete er noch intensiver, da er genauso patschnass war wie meinereiner. Und ehe ich so gut wie kein Foto mit nach Hause bringen würde, entschloss ich mich das bunte Etwas zu fotografieren. Bei dem Gedanken, das ich ihn später auch noch bestimmen muss, hätte ich am liebsten wieder eingepackt. Aber Dank professioneller Hilfe ist es noch mal gut ausgegangen.

LG Helge
Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Naturdokument ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 225.0 kB, 850 x 567 Pixel.
Technik:
Canon EOS D5, 180mm Makro-Sigma, ISO 50, Blende 16, 1/6sec, SVA, Stativ
Ansichten: 8 durch Benutzer, 249 durch Gäste
Schlagwörter:, , , ,
Rubrik
Farben und Formen:
←→
Serie
Rotwildbrunft 2008:
←