Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Lebensraum Moor
© Günther Gailberger
Lebensraum Moor
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/334/1674029/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/334/1674029/image.jpg
Eingestellt:
GG ©
Heute möchte ich euch ein Bild zeigen, das bereits vor einigen Jahren im späten Herbst entstanden ist ... aber ein bischen Farbe tut an solchen Nebeltagen einfach gut! An einem kleinen, sehr idyllisch gelegenen Moorsee vielen mir an einigen Stellen im Uferbereich sehr schöne Bestände des Sonnentaus auf. Daher wollte ich mich mit diesen ein wenig näher beschäftigen. Der Zugang von der Uferseite war jedoch nicht möglich (bzw. nicht ohne gravierende Zerstörung der Ufervegetation), also Wathose an und rein ins kühle Nass! Der Unterschied zu einem wohltuhenden Bad in diesem See ist das Gefühl, im Schlick zu versinken und spätestens, als das Wasser bis zum Rand der Wathose ging, machte ich mir ernsthafte SorgenBild: Skeptisches Gesicht. Insofern war es die ganze Zeit eine recht wackelige Angelegenheit und immer ein wenig von den Sorgen begleitet, das entweder die Kamera zuweit ins Wasser gerät, das ich den Stand verliere oder aber das beides eintrifftBild: Trauriges Gesicht Glücklicherweise gibt es KEIN Userbild davon, lustig ausgeschaut dürfte das aber schon habenBild: Grinsen
Letztendlich hat alles gut funktioniert und mit weniger zappelnder Bewegungen ließen sich bald auch wieder Bewohner im Uferbereich nieder. So entstand diese Aufnahme, die für mich sowohl typische Elemente von Fauna, als auch Flora eines Moores vereint.
Technik:
Nikon D800E, Sigma 2,8/180mm Macro, Bl. 4, 1/320 Sek., ISO 200, freihand
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Größe 256.2 kB 1300 x 867 Pixel.
Platzierungen:
Beste Tophit-Platzierung: 2 Zeigen
4. Platz "Amphibien und Reptilien"-Bild des Monats November 2019
Ansichten: 107 durch Benutzer215 durch Gäste
Schlagwörter:
Rubrik
Amphibien und Reptilien:
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.