Port Winston
© Guido Alfes
Port Winston
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/316/1581961/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/316/1581961/image.jpg
Kriege verändern Landschaften. Dies gilt vor allem für Orte großer Schlachten neuerer Zeit, wie auch für Gebiete an denen der Krieg über Jahre stationär war. Die Bereiche an der Westfront des Ersten Weltkriegs sind hier ein "gutes" Beispiel, denn selbst bei GoogleMaps kann man dem Frontverlauf von 1914-1918 gut folgen. Der Boden im Umkreis des Frontverlauf wurde mehrfach umgewühlt und neu geschichtet und dieses kann man heute aus der Luft einwandfrei identifizieren durch z.B. unterschiedliche Feuchtegrade im Boden, die wiederum Farbabstufugen durch anderen Bewuchs etc. erzeugen. Ein Beispiel wäre diese Stelle: Somme.

Vom Zweiten Weltkrieg sind uns die vielen innerstädtischen Bunker bekannt, sowie die neuralgischen Stellen deutscher Festungsbauwerke am Atlantik- und Westwall. Die Landung der Alliierten in der Normandie war ein ungeheuer großes militärisches Unternehmen und hier hat der Krieg auch Landschaft verändert. Vor allem auffällig sind im Bereich des Landungsabschnittes Gold Beach bei Arromanches-les-Bains die Pontons, welche einst zum künstlich errichteten Hafen gehörten über den der komplette Nachschub für die kämpfenden Truppen angelandet wurde. Zum 75. Male jährt sich dieses Ereignis und seitdem liegen die großen Teile dort im Wasser. Übrigens ist das nur ein ganz kleiner Ausschnitt, siehe Landungsküste.

Mögen zukünftige Landschaftsveränderungen durch Kriege nicht mehr vorkommen... Ein frommer Wunsch:-/

Glück Auf, Guido

P.S. Wen es interessiert: Ein "Klassiker-Motiv" aus Arromanches-les Bains von mir gibt es hier.
Weiteres Foto: Landungsküste
Weiteres Foto: Abendlicht
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2018-08-19
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 676.2 kB, 1600 x 900 Pixel.
Technik:
Brennweite 40mm
8/10 Sekunden, F/8, ISO 800
manuell Belichtung, manueller Weißabgleich
Canon EOS 80D
EF17-40mm f/4L USM
Ansichten: 76 durch Benutzer, 131 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , , , , ,
Rubrik
Mensch und Natur:
←→