Vorfrühling an der Hoegne
© Guido Alfes
Vorfrühling an der Hoegne
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/314/1572598/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/314/1572598/image.jpg
Hallo liebes Forum,
heute möchte ich ein eher untypisches Gewässer- / Wasserfalltoto zeigen, denn eigentlich gilt bei mir die Devise "´Regenwetter ist Bachwetter". Ich war an diesem super sonnigen Wochenende spontan im Hohen Venn und habe gedacht, dass bei dem zu guten Wetter kaum was brauchbares herauskommt. Als ich dann die Fotos begutachtet habe, war ich aber doch erstaunt, was möglich war. Sicher, es ist kein Bild für irgendwelche Wettbewerbe, dennoch gefällt es mir irgendwie. Das Hauptmotiv, der Wasserfall, liegt noch im Schatten, während im HG helles Licht gleist. Ich denke das ist so ähnlich wie im Makrobereich, wenn man ein "Plümchen" abschattet und der HG noch von der Sonne beschienen ist, nur dass der HG hier nicht aufgelöst ist. Grundsätzlich meine ich aber, dass schon ein wenig frühlingshafte Frische vermittelt wird.

Was meint ihr dazu?

Glück Auf, Guido
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2019-02-17
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 655.7 kB, 1600 x 900 Pixel.
Technik:
Brennweite 20mm
32/10 Sekunden, F/16, ISO 100, Polfilter, Grauverlauffilter, ND4
manuell Belichtung, manueller Weißabgleich
Canon EOS R
EF17-40mm f/4L USM
Ansichten: 93 durch Benutzer, 170 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , ,
Rubrik
Landschaften:
←→