Braunkehlchen
© Sabine Kurek
Braunkehlchen
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/302/1511287/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/302/1511287/image.jpg
Dieses niedliche Braunkehlchen beobachtete ich schon zwei Tage (oder beobachtete es mich ?), es folgte mir immer, als ich Schwalbenschwänze fotografierte.
Am dritten Tag dann nahm ich mein Tele mit, der Himmel war leicht bedeckt, was mir gerade recht war.
Und siehe da, das Braunkehlchen war wieder an der gewohnten Stelle.
Es flog mal hier und mal dort hin, aber mir trotzdem immer hinterher, so konnte ich Treffer auf verschiedenen Ansitzen landen.
Wir haben wohl an die 2 Stunden miteinander verbracht :-)

Das Bild entstand in der Nähe der "Ugra", das ist ein nicht allzu schnell fließender Fluss in Russland im Oblast Kaluga.
Und zugleich ist es auch ein Biosphärenreservat, ein herrlicher Ort voller Wildblumen und Habitat einiger Vogel-und Insektenarten.

Mein Equipment war eine Canon EOS 760D mit dem Canon EF 70-300mm, f4-5,6 plus 1,4fach Kenko-Konverter, der normale Canon Extender passt ja nicht und ist auch nicht firmenseitig vorgesehen.
Ich konnte mit dieser Ausrüstung trotzdem schon einige schöne Wildlife-Bilder machen und es ist ein relativ leichtes EQ.
Ich bevorzuge es besonders, wenn ich erstmal bis zu meiner avisierten Location ein ganzes Stück laufen muss.

LG Sabine
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2018-07-03
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 781.7 kB, 1400 x 933 Pixel.
Technik:
Brennweite 420mm
1/250 Sekunden, F/9, ISO 400
Belichtungsautomatik, Korrektur -1/3, automatischer Weißabgleich
Canon EOS 760D
EF70-300mm f/4-5.6L IS USM
Ansichten: 97 durch Benutzer, 207 durch Gäste
Rubrik
Vögel:
←→