Das Ziel immer im Blick
© Simone Baumeister
Das Ziel immer im Blick
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/279/1399102/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/279/1399102/image.jpg
Die Phase, in der die Junguhus die Steilwand kletternd erforschen, ist am spannendsten, wie ich finde.
Dieser Kleine ist ziemlich forsch und zielstrebig. Was er sich in den Kopf gesetzt hat, wird durchgezogen. Etliche Male ist er einige Meter wild flatternd abgerutscht. Aber aufgeben kam erst in Frage, als er wohl nicht mehr konnte. Dann hat er einen anderen Weg gewählt :-)
Neue Stelle, neue Uhus. Entgegen meiner Vermutung, dass das Männchen vom letzten Jahr evtl. überlebt haben könnte, ist es im Steinbruch ebenfalls nicht wieder aufgetaucht.
Autor: ©
Eingestellt:
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 472.0 kB, 1000 x 667 Pixel.
Technik:
Canon EOS 5D Mark IV, 840mm
1/125 Sek., f/5.6, ISO 2500
Belichtungsautomatik, Automatischer Weißabgleich
Ansichten: 92 durch Benutzer, 309 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , , ,
Rubrik
Vögel:
←→
Serie
Uhu:
←→