Die Geister der Ahnen
© Jutta Kalbitz
Die Geister der Ahnen
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/240/1200311/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/240/1200311/image.jpg
Es ist wirklich wie ein Zauber, wenn Polarlichter am nächtlichen Himmel erscheinen.
Für die Inuit sind sie die Brücken ins Jenseits, die von den Fackeln der Ahnen beleuchtet werden. Sie sollen der ersten Seele der Verstorbenen - der Unsterblichen - helfen, ihren Weg zu finden.
Kämpfende Krieger waren sie in den Augen der nordisch – germanischen Völker und für die Menschen in der Finsternis des Mittelalters kündigten sie nahendes Unheil an.
Auch wenn wir heute von Sonnenaktivitäten, Magnetfeldern, angeregten Sauerstoff – und Stickstoffatomen wissen – wollen wir bei so einem Anblick nicht doch lieber an Sagen und Mythen glauben?

Nachdem ich schon ein paar Mal Polarlicht beobachten konnte, aber immer zu aufgeregt war, um ein verwertbares Bild hinzubekommen, mich also auf das Staunen konzentrierte - ist es in diesem Jahr endlich geglückt - herzlichen Dank an Klaus und Kevin für die Tipps vor Ort!!!
Autor: ©
Eingestellt:
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 499.9 kB, 1002 x 669 Pixel.
Technik:
Nikon D800, f/4, 32 mm, 15 sec, ISO 1600
Ansichten: 191 durch Benutzer, 483 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , , ,
Rubrik
Landschaften:
←→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.