~ In der Palme ~
© Jan Piecha
~ In der Palme ~
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/211/1056912/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/211/1056912/image.jpg
Die Leguane gehören zu meinen Lieblingsmotiven auf Curacao. Tagsüber liegen sie oft auf großen Büschen oder an Felskanten rum und nachts klettern sie zum Schlafen in die Bäume. Bei meinen morgendlichen Touren konnte ich sie daher öfters zwischen den Kokosküssen entdecken. Wer genau hinschaut wird auch noch weitere Leguanschwänze entdecken können. Besonders beeindruckend waren ihre Kletterkünste. Diese großen Echsen klettern problemlos die vertikale Baumrinde hoch. Anschließend liegen sie auch gerne mal auf den Palmwedeln rum und sonnen sich dort.
Auf der Insel herrscht allerdings immer ein kräfter Wind. Beim Frühstück auf der Terrasse kam es daher schonmal vor, dass es erst kräftig in den Palmenwedeln raschelte und danach ein dumpfes "Platsch" auf dem Boden gab. Auch Leguane können aus Bäumen fallen. :-D Dann lag da wieder so ein riesiges Vieh auf den Steinen, berappelte sich kurz und kletterte wieder in die Büsche. Ich war jedes Mal aufs neue verwundert, wenn irgendwo ein riesiger Leguan aus dem Baum fiel.
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2014-09-25
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 666.4 kB, 1000 x 667 Pixel.
Technik:
Canon EOS 5D Mark III, 500mm
1/200 Sek., f/4.0, ISO 640
Belichtungsautomatik, Korrektur 1.0, Manueller Weißabgleich
Ansichten: 64 durch Benutzer, 332 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , , , , ,
Rubrik
Amphibien und Reptilien:
←→
Serie
Curacao:
←→