Zackenbarsch
© Stefan Imig
Zackenbarsch
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/202/1014023/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/202/1014023/image.jpg
Hi,

hier mal ein (noch immer leicht verkaterter) Urlaubsgruß aus dem sommerlichem Madeira.
Neben gutem Essen, vielen Wanderungen, viel Entspannung und etwas fotografieren steht auch das Tauchen ganz oben auf meiner Wunschliste.
Der Einstieg in die Unterwasserfotografie erwies sich (erwartungsgemäß) als nicht ganz so einfach.
Das Handling von zwei Blitzen und einem 165°-Fisheye ist wirklich etwas gewöhnungsbedürftig...
Erst nach einem halben Dutzend Tauchgängen mit der Fotoausrüstung stellten sich die ersten halbwegs vorzeigbaren Ergebnisse ein.

Ich hoffe, es gefällt euch.

Viele Grüße,
Stefan

PS:
Dieser Zackenbarsch auf dem Bild ist so ca. 1,3m-1,5m groß und war hier ca. 1m von meiner Frontlinse entfernt. Um meine Blitze zu inspizieren kam er aber auch deutlich näher heran, was für mich ein absolut unvergessliches Erlebnis war
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2014-07-11
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 551.2 kB, 1200 x 802 Pixel.
Technik:
SONY RX100 II + Inon UWL-05 + 2x Sea&Sea YS-D1
13,1mm (~ 140° Bildwinkel), 1/80 Sek., f/8.0, ISO 200
Manuell belichtet, Manueller Weißabgleich, Blitz
Ansichten: 97 durch Benutzer, 455 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , ,
GebietMadeira (port. Insel)
Rubrik
Unter Wasser:
←→
Serie
Madeira:
←
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.