Neue Bilder der letzten 7 Tage

22 Einträge von 272. Seite 6 von 6.
der Maulwurfsgrille hat es dann doch nicht ganz gereicht !
hat's gefunkt ; die Artenvielfalt, nicht nur bei den Amphibien, ist hier äusserst eindrücklich...
Mehr hier
Sonnenuntergang auf am Strand vor den Sundischen Wiesen auf der Halbinsel Zingst
aber etwas graziler als der Waldkauz. Die Trauerseeschwalbe bleibt eine Herausforderung für mich, aber ich liebe Herausforderungen !
Mehr hier
Seit meiner frühsten Kindheit wollte ich diese prächtige Orchidee schon einmal in natura sehen. Heuer ist es mir endlich gelungen!
aber ich finde das Bild mit der Eiablage der Plattbäuchin doch zeigenswert. Gruss Otto
Mehr hier
Weil Gottlieb gerade eine schöne große Bocksriemenzunge im Gegenlicht reingestellt hat, will ich hier dazu mal die Details zeigen, die sie für mich zu einer ganz besonderen Orchidee machen. Gruß Werner
Mehr hier
Ein Bild aus dem Vorjahr. Ich freue mich schon auf die kommende Saison. Gruß Manfred
Mehr hier
Im Ilkerbruch ist die Irisblüte im vollen Gang. Ich hatte gehofft das sich heute auf der Wiese rechts der Beobachtungshütte Kraniche zwischen den Irisblüten zeigen. Leider standen die Kraniche wieder am anderen Ufer in 450m Entfernung. Kurz nach Sonnenuntergang tat mir dann dieser Höckerschwan den Gefallen sich an einer fotogenen Stelle zu putzen.
Hallo, Hornisse beim Sonnenbaden. Die Größe der Königinnen, die bis zu 35 mm werden können, ist immer wieder beeindruckend und, ein Foto wert. Gruß Marko
Mein Beitrag zur kleinen Miniserie dieser skurrilen Fliege, die heute hier hochgeladen wurde. Fokusstack, 25 Aufnahmen.
Mehr hier
Hallo, ich hatte noch nie so viele Kernbeißer wie in diesem Jahr an meiner Futter/Wasserstelle, teilweise über 20 Stück gleichzeitig. Hoffentlich erscheinen sie auch nächstes Jahr wieder zahlreich. Gruß Daniel
Mehr hier
Wie sich manch einer bestimmt denken kann, schauen Mark und ich derzeit mit großem Interesse, aber auch ein bisschen besorgt nach Hawaii. Im Moment ist der Kilauea gerade sehr unruhig und man spricht von einem größeren Ausbruch. Einerseits reizt es uns ganz sehr, vor Ort zu sein (wir haben vor zwei Wochen ernsthaft darüber nachgedacht ), andererseits ist diese Naturgewalt auch extrem respekteinflößend und entsprechend respektvoll verfolgen wir das auch. Wir wussten, dass diese Insel sich dauernd
Mehr hier
Hallo zusammen, gelegentlich setzen sich die Schweber mal hin. Hier konnte ich einen bei einer seiner seltenen Ruhepausen ablichten...
Mehr hier
zeige ich euch heute ein weiteres Exemplar der Erdbeerfröschchen Ich wünsche euch frohe Pfingstfeiertage ! Liebe Grüße, Izabela
Mehr hier
Ob der Leckerbissen für den Selbstverzehr war oder für den hungrigen Nachwuchs? Ich tippe eher auf Letzteres, da das Schwarzkehlchen ein ganze Weile mit seiner Beute auf der Heckenrose verweilte, Zeit genug, wenn gewünscht die Beute selbst zu verzehren.
Hin und wieder muss es mal ein Storch sein, aber ein paar Insekten fliegen ja auch noch rum.
Diese Orchidee liebt man auf den zweiten Blick.
am frühen Abend am Teich. Viele Grüße, Lothar!
Mehr hier
... könnte man diese prächtigste der in Deutschland vorkommenden Orchideen auch nennen, finde ich. An manchen verwunschenen Stellen sind sie anzutreffen, dieses Exemplar zeigte sich uns im vergangenen Jahr.
Bild des Tages [2018-05-20]
Punktgenau, den Ansitz fest im Blick und mit dem Schwanz etwas gegensteuern. Auch wenn es nicht so aussieht, es handelt sich um einen natürlichen Ansitz. Am Tage hatte ich mir die Stelle ausgeguckt und am nächsten Morgen saß ich, mit viel Glück, genau an der richtigen Stelle. Gruß Jürgen
Mehr hier
22 Einträge von 272. Seite 6 von 6.