Hornotter
© Stephan Lang
Hornotter
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/189/948233/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/189/948233/image.jpg
eine griechische Hornotter (Vipera ammodytes meridionalis) vom Nord-Peloponnes

Eine der giftigsten Schlangen Europas, die in Griechenland noch relativ häufig vorkommt.
Am frühen Morgen liegen Hornottern in Griechenland oft an besonnten Weg- und Strassenrändern, um sich aufzuwärmen. Dabei zeigen sie bei Gefahr meist keinen Fluchtreflex, sondern vertrauen auf ihre Tarnung. Dieses Verhalten wird ihnen leider oft zum Verhängnis, da alljährlich unzählig viele Hornottern Opfer des Straßenverkehrs werden.

Auch dieses Exemplar entdeckten wir vormittags regungslos in dieser Haltung am Wegrand. Ganz sicher hatte sie uns zuerst entdeckt...
Nach einigen dokumentarischen Aufnahmen wurde ich mutiger und schlich mich auf Augenhöhe heran. Obwohl die Hornotter grundsätzlich als ruhig und defensiv gilt, war mir doch etwas flau und mein Puls stieg doch merklich;-).
Sie erlaubte sogar noch den Einsatz eines Difusors, ehe sie nach ca. 5 Minuten ganz gemächlich und scheinbar gelangweilt im Gebüsch verschwand.
Ein beeindruckendes Erlebnis!

LG
Stephan
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2013-04-21
Natur: Naturdokument ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 414.5 kB, 1000 x 667 Pixel.
Technik:
Nikon FX, 150mm, ISO 100, f/11, 1/60sek., Reissack, Difusor.
Ansichten: 195 durch Benutzer, 907 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , ,
Rubrik
Amphibien und Reptilien:
←→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.