H G P F
© Wahrmut Sobainsky
H G P F
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/167/835425/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/167/835425/image.jpg
= Harlequin Ghost Pipefish oder auch Ornate Ghost Pipefish.

So wird dieser skurril aussehende Fisch international umgangssprachlich genannt.
Der wissenschaftliche Name lautet jedoch Solenostomus paradoxus, nur können sich den die wenigsten Taucher bzw. UW-Fotografen merken.
Um die Vielfalt zu ergänzen und die Verwirrung komplett zu machen, nennen wir Deutschen ihn Fetzen-Geisterpfeifenfisch, Schmuck-Geisterpfeifenfisch oder auch Harlekin-Geisterpfeifenfisch.


So, nachdem Ihr nun einen Grossteil der Namen dieser südostasiatischen Skurrilität kennt, solltet Ihr noch wissen, dass sich dieser bis zu ca. 10-12 cm lange Fisch fast immer gut getarnt zwischen Haarsternen, ab und an auch mal in Gorgonien oder anderem 'stationären' Bewuchs des Sandbodens aufhält.
Er ist durch seine, der Wuchsform seines Habitats angepasste (schräge, manchmal auch senkrechte) Schwimmhaltung und seine Hautfransen sehr gut getarnt, auch wenn es Exemplare gibt, die von ihrer Farbigkeit geradezu aus ihrem Umfeld hervorstechen (was die Natur damit wohl bezweckt?).

Es ist mir erst wenige Male gelungen, den Fisch frei im Wasser, knapp über dem Sandboden zu fotografieren und damit freistellen zu können. Die meisten meiner Bilder zeigen diese Art in Ihrem Habitat – ein solches Foto werde ich sicherlich hier auch noch irgendwann einmal hochladen.

Das Folgende ist ein solch freigestelltes Bild, was die Skurrilität seiner Köperformen natürlich noch etwas plakativer wirken lässt.
... diese Fische sind übrigens mit den Seepferdchen verwandt.

Viele Grüsse

Wahrmut
Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Naturdokument ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 300.8 kB, 664 x 996 Pixel.
Technik:
Canon 50D | 100mm Macro | 2 Amphibienblitze
F11 / 1/125 sec. | ISO 100
Einige Schwebeteilchen gestempelt, nicht beschnitten
Ansichten: 26 durch Benutzer, 446 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , ,
Rubrik
Unter Wasser:
←→