Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Diesmal konnte ich das Weibchen frei erwischen.
Mehr hier
Dieses Männchen einer Herbstspinne konnte ich am heutigen Tag erwischen. Das Weibchen saß zwar daneben im Netz war aber zu verdeckt.
Mehr hier
Hallo zusammen, noch einmal eine männliche Herbstspinne im Gegenlicht Anfang Oktober. Kann jemand diese stachelige Pflanze bestimmen? Scheint was distelartiges zu sein. Ich bin bei Eryngium spec. gelandet...... Auch bei dieser Aufnahme war das Weibchen nicht weit entfernt, wer findet es? lg Wolfgang
Mehr hier
Hallo zusammen, Metellina segmentata, die Herbstspinne im Gegenlicht. Das Männchen hängt entspannt an den Fäden, während das schemenhaft erkennbare Weibchen eine eher lauernde Position einnnimmt. Bei dieser Aufnahmesession waren Männchen und Weibchen immer relativ dicht zusammen. Wird wohl gut gegangen sein.... Vielleicht gefällt es euch etwas. lg Wolfgang
Mehr hier
Nach langer Zeit wieder mal etwas aus meinem Garten. Nach der Gartenarbeit hab ich mich beim Fotografieren entspannt.
Mehr hier
Die Lichtstimmung hat mir gefallen. Bin gespannt, ob euch das auch etwas zusagt.?
Mehr hier
Hallo, momentan finden sich ja jahreszeitlich bedingt viele viele schöne Spinnenbilder im Forum - da will ich doch auch noch eines beisteuern Eine Herbstspinne, deren Netz im abendlichen Licht für kurze Zeit schön zu leuchten anfing. Sowohl das nun häufige Auftreten der Art, als auch das schon relativ frühe sanfte Licht und die im Lichtkreis sichtbaren Samenstände des Bärenklau weisen deutlich auf den Spätsaommer hin. Der sehr helle Bereich rechts ist vielleicht nicht ganz optimal, aber ich woll
Mehr hier
Diese kleine Herbstpinne hat eine Margerite als ihr trautes Heim ausgewählt. Ich hoffe es gefällt euch ein wenig LG Gabriele Nachtrag: die Stempelspuren sind weder auf dem Original, noch auf dem kleinen jpg zu sehen. Warum sieht man es hier im Forum?
Mehr hier
Guten Morgen Forum, hier nun die nächste Herbstspinne (Metellina segmentata), aber ganz anders. Das Bild entstand in der Abendsonne, dieses Licht ließ das Netz der Spinne glühen. Ich hoffe, es gefällt ein wenig. Viele Grüße von Bert
Mehr hier
Hallo Forum! Ich habe Ende Oktober bis Anfang November Jagd auf die Herbstspinne (Metellina segmentata) gemacht, einige meiner Versuche möchte ich Euch hier zeigen. Hier träumt ein Herbstspinnenmännchen von seiner Frau, die als Schatten im Flare zu sehen ist. Die Aufnahme entstand am Ufer der Schlaube. War nicht ganz einfach, vielleicht gefällt es ja ein wenig. Gruß Bert
Mehr hier
Serie mit 24 Bildern
Heimische Spinnen und deren Netze
Hallo, eine kleine Lernpause habe ich genutzt, ins Archiv und hier ins Forum zu schauen und zeige Euch ein Bild aus dem Spätsommer, das vielleicht (hoffentlich!) leichter zugänglich ist, als mein unscharfes Efeu Leider gibt es bei mir jetzt erstmal "nur" Archivkost, da ich zum Einen kaum Zeit für Fotografie habe, zum Anderen das Wetter auch nicht so will (dann nutze ich immerhin mehr Zeit am Schreibtisch) Das Bild zeigt eine Herbstspinne im Heidekraut. Ein Motiv, dem ich im Spätsommer
Mehr hier
Wieder was aus meinem Garten.
Mehr hier
In meinem Garten fotografiert. Hab inzwischen nachgesehen und glaube das es eine Herbstspinne ist. Da sie wie ich gelesen habe,oftmals in Bodennähe mit den Baldachinspinnen vergesellschaftet sind. Aber vielleicht weiß es ja wer ganz genau.
Mehr hier
Neulich ganz oben, sitz ich da so und überlege, ob es nicht an der Zeit wäre, in eine neue Welt aufzubrechen. Ich befestige noch meine Instant-Sicherungsleine und warte den nächsten Windstoß ab ... In Anlehnung an Neulich lieg ich so in meiner Hängematte ..., aber nur halb so lustig. ;) Es könnte auch die seltenere Art Metellina mengei sein.
Mehr hier
Ich laufe zwar normalerweise keinen Trends hinterher, aber da Pascale sich auf so nette Art und Weise fürs Forum einsetzt und Sie Spinnen inzwischen so lieb hat, möchte auch ich ihr gerne eine „schenken“. Ich hoffe du leidest noch nicht unter dem so genannten Arachnofatigue-Syndrom, Pascale ?? ) Leider weiß ich nicht welche Spinnenart das ist, würde mich daher über Bestimmungsversuche freuen, genauso wie über eure Meinungen und Tipps zur Aufnahme. LG, Dirk
Mehr hier
Gar nicht so einfach zu fotografieren, bei der geringsten Luftbewegung fängt das Netz an zu schwingen.
Eine Herbstspinne, vermutlich Metellina segmentata (unter Umständen auch Metellina mengei). Panasonic FZ3 + Raynox DCR-250
Mehr hier

Verwandte Schlüsselwörter