Californischer Mohn im Sommer.
...naja, vielleicht ist es doch noch ein wenig früh, trotzdem freue ich mich jetzt schon auf die kommende Küchenschellen-Saison. Hier mal ausnahmsweise ohne Gegenlicht, wie man sie mittlerweile recht häufig sieht. Ein weit entferntes und mit schönem Abendlicht beleuchtetes Waldstück im Hintergrund half mir bei dieser schönen Farbgebung. Ich wünsche euch vorab ein schönes Wochenende! Viele Grüße aus Köln, Thomas
Mehr hier
Hi, fand die Blüte schön. Leider weiß ich nicht wie sie heißt. LG Udo
Mehr hier
Selbst in so einer tristen und kargen Landschaft findet die Natur noch Ihren Raum. Fantastisch
Diese Küchenschelle konnte ich an einem schönen Abend in der Eifel ablichten. Sicherlich ein Klassiker mit begrenzter Innovation, doch ich mag die Küchenschellen im Gegenlicht einfach... Viele Grüße aus Köln, Thomas
Mehr hier
Die ersten Schneeglöckchen zeigen sich, kündigen sie etwa schon den Frühling an. Bei Tagestemperaturen von 12 - 14°C könnte man es meinen. Aber so schnell wird der Winter wohl nicht aufgeben... da kommt noch was.
Mehr hier
Diese Aufnahme war Zufall. Genau in dem Augenblick wo ich den Auslöser drückte, kam eine gewaltige Windboe. Trotz 1/5000 Sek. war durch das wackeln der Blüte und des Statives alles verschwommen. Das Ergebnis seht ihr jetzt hier unter Farben und Formen. LG Udo
Mehr hier
6. Platz Tierbild des Monats Mai 2016
Bild des Tages [2016-06-02]
Seit ein paar Tagen bin ich in Ungarn und habe großen Spaß bei den Zieseln. Zur Zeit kommt der Nachwuchs aus den Erdlöchern und erblickt zum ersten Mal die Umgebung. Die Jungen stehen dabei in Gruppen zusammen direkt beim Bau und ermöglichen somit diese Aufnahmen.
An einem kleinen See am Wegesrand entdeckt.
an mir ist kein Blümchenfotograf verloren gegangen und in der Regel bleibt es nur bei kläglichen Versuchen die blühenden Schönheiten im rechten Licht abzulichten. Dieses aktuelle Bild gefällt mir persönlich aber so gut, dass ich es euch auch hier präsentieren möchte. Viel Spaß damit und allen eine schöne, ruhige Karwoche!
Im April versuchte ich mich mal einwenig abseits der Tierfotografie, doch mit dem selben Equipment! Gruß Stefan
Mehr hier
Eine kleine malerisch aussehende Blüte von Mallorca LG Udo
Mehr hier
Dieses " Paar " fand ich auf einer Brenne in einem Auwald. Es sind 2 Orchideen der Gattung Knabenkraut. Ganz genau Helm Knabenkraut. In Bayern steht die Orchidee auf der Roten Liste mit der Stufe 3 ( gefährdet ). 1993 war sie die Orchidee des Jahres. LG Udo
Mehr hier
...zur Zeit ist ja Mohn wieder in voller Blüte. So das auch nicht an diesen schönen Blumen vorbeikomme.....
Mehr hier
Viele wunderschöne Bilder gibt es vom Frühlingskrokus, natürlich ist dieses Motiv schon zig mal aufgetaucht in den verschiedensten und farbigsten Formen. Jedes Jahr bewundere ich die Bilder von anderen Fotografen, habe mich nicht an den Krokus gewagt, weil er doch schon so oft vertreten ist. Nun wage ich es doch und hier ist sie nun also, meine Version vom crocus vernus. Ich hoffe sie gefällt :)
Mehr hier
Es wird also doch langsam Frühling! Heute Morgen stolperte ich über das insgesamt erste Leberblümchen hier in Biel. Zwischen dem Laub schaute es hervor. Hier nun das Ergebnis.
„Zwillinge“ - die symmetrisch angeordneten Blueten einer Taubnessel. Symmetrie - ein in der Natur weit verbreitetes und oft wiederkehrendes Muster, nicht unbedingt immer von uns so wahrgenommen. Hier mal der Versuch einer bildlichen Darstellung mit kurzer Brennweite im Makrobereich. Viele Gruesse, Horst
Mehr hier
Eine Anemone kurz vor dem Sturm..
Großes Windröschen (Badberg, Kaiserstuhl)
Serie mit 4 Bildern
Blumenmakros
Persische Kaiserkrone - Fritillaria Michailovski
Kleine Teile der Natur findet man auch in großen Städten. Dieses Blümchen habe ich mitten in Hamburg gesehen und fotografiert. Es war schon sehr spät und ich wollte eine besondere Stimmung im Foto zeigen. Im Hintergrund sieht man die Lichter von vielen Autos, die auf der Straße stehen und aufs grüne Licht warten. Das Foto zeigt nicht nur eine Nachtstimmung, sondern einen Übergang bzw. Kontrast zwischen Natur und City...
Der Winter will heuer offensichtlich nicht weichen. Beinahe täglich schneit es noch. Es ist saukalt, und der Wind reißt einem die Haare vom Kopf. Aber ER ist nicht aufzuhalten. Und seine Boten stehen schon bei Fuß.
Mehr hier
Hallo, dieses unscheinbare Blümchen hab ich in meinem letzten Alaskaurlaub in der alpinen Zone fotografiert. Diese nur knapp 10-12cm hohe Pflanze ist all meinen Bestimmungsversuchen entkommen. Findet sich hier ein/e Fachmann/Frau, der/die mir helfen kann ? Waere sehr dankbar. HG Helge
Mehr hier
In der Wachau blühen sie schon.
Jedes Jahr freu ich mich auf sie.
Habe nur den Kontrast etwas angehoben. Ansonsten alles NATUR!

Verwandte Schlüsselwörter