Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Demaskierung
© Andreas Wronna
Demaskierung
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/141/705929/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/141/705929/image.jpg
Liebes Forum,

hier ein weiteres Bild von Vorgestern. Diese Aufnahme jedoch nicht mit dem MP-E 65 sondern mit der 180mm Brennweite. Auch diese Aufnahme entstand lotgerecht nach unten schauend. Es ist ein anderes Exemplar, dass eine Stunde später und wenige cm von der ersten entfernt aus dem Wasser stieg. Besonderheit bei dieser Exuvie ist die große Muschel, die die auf der rechten Seite (von Vorn gesehen) mit sich trug. Ich finde solche Anhängsel am Starnberger See gelegentlich an den Exuvien. So groß allerdingt habe ich es bislang noch nicht beobachtetr. Fotografisch habe ich hier frontal den Moment abgelichtet, in dem sich der Kopf der Libelle aus der Fangmaske der Exuvie befreit. Es ist ein kurzer Moment, der nicht einmal eine Minute dauert. Diese Phase läuft so wie der ganze Schlupfvorgang "pumpend" ab. So als würde man einen Luftballon aufblasen. Es gibt immer kurze Augenblicke in denen die Libelle innehält, als würde sie Luft holen. In diesen Momenten muss der Auslöser klicken...

Viele Grüße: Andreas

Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2012-05-21
Natur: Naturdokument ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 792.0 kB, 1500 x 1000 Pixel.
Technik:
Kamera: Canon 7D / Objektiv: Canon 180mm/3,5
Stativ: Gitzo G2220 mit extrem verkürzter Mittelsäule
Kugelkopf: Novoflex Classic Ball / Makroschlitten: Newport M-423
Belichtungszeit 1/25 Sek. / Blende f11,0 / ISO 100
Originalsitzwarte / ohne Fixierung / mit Diffusor
EBV: Etwas entrauscht, geschärft, ca. 50% vom Vollformat
Ansichten: 27 durch Benutzer, 167 durch Gäste, 1307 im alten Zähler
Schlagwörter:, , ,
Rubrik
Wirbellose:
←→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.