Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Der Große Schmierling. Ich zeigte Mitte Oktober schon mal ein Arrangement dieses Pilzes. Dieses hier stand keinen Meter daneben.
Hallo miteinander,

da ich auf Nikon umsteige, suche ich ein 500mm F4 G VR II oder alternativ ein Nikon 600mm F4 G VR II in einem sehr gut erhaltenen Zustand.
Das 500 FL kann ich mir leider nicht erlauben und da ich weitgehend vom Stativ arbeite und Gewicht für mich nur zweitrangig eine Rolle spielt, ist das 500 G für mich die beste Wahl. Ich würde mich sehr über Angebote freuen.

FÜNDIG GEWORDEN!!

Beste Grüße
Alessandro

Mehr hier
Im Frühjahr kann ich nicht anders...
Die Tannenmeise nascht vom Schnee
Ein kleiner Farbtupfer kann die trübe Novemberneblstimmung schon ins positive verändern.
Hallo Halbjähriger Bär der mich begutachtete. Hinten im Gebüsch wachte die Bärenmutter über ihre drei kleinen Racker. Gruss Hansruedi mehr Bilder untzer weyrichfoto.ch
Mehr hier
Der Dompfaff im schönsten Federkleid
Morgendlicher Spaziergang nach erstem Schneefall.
Hallo,
ich habe heute von einem Händler vor Ort ein sehr gutes Angebot über eine Panasonic Lumix DMC G81 mit dem Panasonic Lumix G Vario 100-300mm II f4.0-5.6 OIS oder dem Panasonic Lumix G Leica DG Vario-Elmar 100–400 mm / F4-6.3 ASPH bekommen.
Das "Anfassen" und "Begutachten" der Pana-Technik im Laden hat mir schon mal vom Gefühl her gut gefallen, bin mir aber nicht sicher ob ich mir nicht zu viel erwarte.

Derzeit nutze ich hauptsächlich eine Pentax K1 im Kleinbild-"Format" und (nur noch selten) eine Pentax K3 und KS1 im APSC-"Format" und bin bei Landschaft, Makro ,Familie und Urlaub sehr zufrieden.
Auch meine Vorliebe für alte Objektive (m42 und Pk) kann ich mit der K1 wunderbar, auch wegen der Kamerainternen "Shakereduktion" ausleben.
Mit teils sehr gutem Glas "von - bis" bin ich für dieses System reichlich versorgt und auch das Gewicht macht mir noch keine Probleme.

Nur bei der Vogel- und Wildfotografie bin ich doch regelmäßig enttäuscht und wünsche mir dort eine Verbesserung. Als lange Brennweiten nutze ich ein Pentax 300/4,5 ,400/5,6 und ein Sigma Sigma 50-500 / 4.5 -6.3 DG OS APO HSM und deren Bildqualität finde auch sehr gut. Leider ist der Af in allen Kombinationen bei mir sehr unsicher, besonderst bei Entfernung und Bewegung gibts nur wenige Treffer.
Auch wünsche ich mir mehr Reichweite.

Uns so komme (auch:-))ich regelmäßig auf ein Zweitsystem als reine Wildlife-Ergänzung und da gefällt mir dann schon allein wegen der Größe eine "lange" MFT-Kombi , welches ich dann noch in der Tasche hätte. Auch könnte ich an diesem noch meine ganzen alten Makroobjektive mitnutzen und die Enkel mal professionell;-) filmen.

Jetzt wüßte ich gerne wie es um die Treffsicherheit einer Lumix G81 und dem neuen Pana 100-300 bzw. 100-400 Objektiven bestellt ist? Die zweisprachige Suche im WWW bringt wieder 50 zu 50 Wissen und die unmöglichsten Vergleiche.

Und wie ist die Bild-Qualität an dem langen Ende "wirklich" ?

Kann ich diese (von 36,4mp) mit auf 15mp "runter-croppen" auch erreichen?

Gezeigte MFT-Bilder im Netz und erst Recht hier im Forum gefallen mir auf jeden Fall gut bis herrausgagend , aber das machen gute Smartphone-Bilder neudings auch:-) und ich kann so gut wie nicht das "Format" (außer evtl. bei offenen Blenden)bei "Netzgröße" unterscheiden.

Es geht mir dabei nicht um den System/Format-Zwist sondern hoffe das hier evtl. jemand ist, der diese Pana-Kombi nutzt - vielleicht sogar aus den meinigen Gründen und was zu meinen Bedenken schreiben kann. Das Angebot des Händlers ist echt verlockend - und mal nicht virtuell:-).

Danke und Grüße

Karsten

Mehr hier
Verkaufe mein Nikon 600 mm F4,0 G ED IF VR
Mehr hier
Ich möchte an meine Leica D-Lux 6 einen Objekttivzusatz für Maro-Aufnahmen anbringen und denke an Conversions Lens von Raynox. Hat jemand damit Erfahrungen, gibt es Bilder zum anschauen und passt das Gerät auf die D-Lux (37 mm Objektivdurchmesser).
Nikon Objektiv 200-400mm VR I f4.0 G ED
Mehr hier
Wegen Reduzierung meiner Objektiv-Palette verkaufe ich mein viel zu wenig genutztes AF-S 70-200/2.8 G ED VRII.
Mehr hier
Bei der Durchquerung des Solfatarengebietes bei Krýsuvík bin ich auf diesen (nicht sehr großen) farblich ausgefallenen See gestoßen, den G r æ n a v a t n
Adulter Rotschenkel auf flach überfluteter Schlickfläche an der Insel Poel

Verwandte Schlüsselwörter

i, e, nikon, f, k, l, 6, n, r, t, ñ, a, -, s, f4, vr, o, 0, ed