"Großstadtrevier" - ND
© Thorsten Stegmann
"Großstadtrevier" - ND
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/thumbnails/59/Mittelmeermoewe_4.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/media/59/Mittelmeermoewe_4.jpg
Eine 3jährige Mittelmeermöwe (Larus michahellis) , von mir "Jan Vedder" getauft, blickt auf ihr "Großstadtrevier" = die Stadt Gibraltar, hinten liegt La Linea, das ist schon Spanien/Andalusien... [vermutlich das erste Bild hier im Forum, dessen Hintergrund aus zwei verschiedenen Ländern besteht... ;-)]

Tja, der Hintergrund... er war so gewollt! :-) Der Felsen von Gibraltar ist gleichzeitig eine Möwen-Kolonie, sie brüten auf kleinen Vorsprüngen, wo u.a. die Berberaffen nicht so leicht hinkommen. Ihr "Lebensraum" ist die Stadt und das umgebende Meer.

Für die "Freunde der Diagonalen" habe ich extra die Seilbahn-Seile mit im Bild... ;-)) [Ist natürlich Unsinn... die Seile stören mich, konnte sie hier aber nicht vermeiden]

Ein solches Bild auf <180kB...?? Leider wohl auch nicht möglich.... :-((

Kommentarvorschläge:
"Die Seile stören"
"Der HG ist zu unruhig"
"Der HG ist nicht aufgelöst genug, die Möwe setzt sich nicht genug ab"
"Die Möwe rauscht"
"Die Gefiederstruktur fehlt im Weiß der Möwe"
"Sie hat Schärfungssäume"
"Das ist kein ND"
...
"Ich hätte lieber einen Affen gesehen"
...
;-)) Bitte nicht als "Nörgeln" verstehen! Ist überhaupt nicht so gemeint! - Es ist nur eine (meine/andere) Sicht der Dinge von Naturfotos zu sehen!

Gruß, Thorsten

PS: Apropos "Großstadtrevier"... Die Fernseh-Polizeistation liegt hier gleich um die Ecke bei mir... Dort stehen natürlich auch immer "Peterwagen" (wie man in HH sagt) an der Straße. Das Ganze in einer 30er-Zone... Ist schon lustig zu sehen, wie "ahnungslose" Autofahrer sich dort erschrecken und dann abbremsen... ;-))

PPS: Apropos Gibraltar... Hinter dem Kopf der Möwe ist die Start- und Landebahn des Flughafens... in Ermangelung von "Land" haben sie diese ins Meer gebaut! Als Besucher (ob zu Fuß oder mit dem Auto) muss man diese queren... ist schon lustig, wenn man an einer "Bahnschranke" mit roter Ampel hält und eine Boing donnert vorbei... ;-))
Autor: ©
Eingestellt:
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 178.3 kB, 900 x 685 Pixel.
Technik:
Voll abgeblendet, umgerechnet 94mm KB, -1LW, rechts einen kleinen Streifen weggeschnitten
Ansichten: 17 durch Benutzer, 180 durch Gäste
Schlagwörter:,
Rubrik
Mensch und Natur:
←→
Serie
Natur und Zivilisation:
←→