Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Die Fögrufjöll, die "schönen Berge", bilden das Südostufer des Langisjór im südlichen Hochland. Schön sind sie in der Tat, vor allem wenn an einem kühlen Morgen das Streiflich auf die typischen Hänge aus leuchtend grünem Moos und schwarzem Lavageröll fällt. LG Philip
Mehr hier
Hallo! Heute in einer Woche bin ich wieder oben. Und diesmal einzig und allein zum Fotografieren. Ich kann es gar nicht mehr erwarten Zwar wird es natürlich nicht das Hochland werden, aber Island bietet ja zum Glück jede Menge andere faszinierende Gegenden. LG Philip
Mehr hier
Ein weiterer Blick vom Gipfel des Sveinstindur (Sveinstindur), diesmal zurück zum Ausgangspunkt Hekla. Die Haube überragt das karge Hochland nördlich des Torfajökull. Ebenfalls zu sehen ist das markante Gipfelplateau des Löðmundur. Vielen Dank fürs Anschauen!
Mehr hier
Hallo! Selten zuvor konnte ich einen derart gigantischen Ausblick genießen wie vom Höhenzug der Fögrufjöll am Südostufer des Langisjór hinab in das Tal des Gletscherflusses Skaftá, der sich an dieser Stelle auf ca. 2km Breite in unzählige kleine Arme verzweigt. So sollten Flüsse aussehen LG Philip
Mehr hier
Auf den kargen Hängen der Fögrufjöll.
Der Blick vom Gipfel des Sveinstindur nach Osten. Selten habe ich ein so wunderbares Panorama erlebt wie von diesem Berg am Westende des Langisjór, der hier links der Fögrufjöll Bergkette (Hyaloklastit) zu sehen ist. Zwischen den "schönen Bergen" liegt eine Perlenkette kleinerer Seen und rechts ist andeutungsweise der gefährliche Gletscherfluß Skaftá zu erkennen. Im Hintergrund nur ein Bruchteil der gewaltigen Eiskappe des Vatnajökull, die den gesamten östlichen Horizont dominiert. Geo
Mehr hier
Serie mit 12 Bildern
4 Wochen Island im August 2012, davon 2 Wochen Uni-Exkursion und 2 Wochen Trekking im südlichen Hochland.
Mehr hier
Hallo! Ich hab eben erfahren, dass ich einen Platz auf der Island-Exkursion der Uni im Juli/August zugelost bekommen habe und wäre beinahe geplatzt vor Freude JAAAA! Dann hab ich im Archiv gewühlt und dieses hier gefunden, mit dem ich meine Vorfreude mit euch teilen möchte LG Philip
Mehr hier
Ich hab noch ein paar Panos aus Island, die ich zeigen möchte, jetzt, da es ja seit einiger Zeit in sinnvoller Größe möglich ist. Ich krieg dabei gerade einen heftigen Anfall von Fernweh. Mal schauen was im Sommer nach dem Studium drin ist... Dieser Blick, von einem Aussichtspunkt am Südwestende des Langisjór, lässt einem den Atem stocken. Die Weite und majestätische Schonheit der Landschaft ist nicht in Worte zu fassen und auch mit einem Foto nur schwer zu transportieren. Man muss es selbst ges
Mehr hier
...zwischen den beiden Wasservögeln? ...zwischen Photograph und Landschaft? Ein kleiner Farbtupfer im momentanen Einheitsgrau draußen. Obwohl es ziemlich kalt war an dem Abend, vermittelt das Bild Wärme wie ich finde Es war der eindrucksvollste Sonnenuntergang auf dieser Island-Reise. Viele Grüße, Philip
Mehr hier
Am Langisjór blieben wir 2 Nächte und am "Ruhetag" machten wir eine Wanderung ohne Gepäck seeaufwärts im südlichen Paralleltal, in welchem wie an einer Schnur aufgereiht mehrere kleinere Seen hintereinander liegen. Die Landschaft ist einfach gigantisch und nicht in Worte zu fassen. Ich hoffe, meine Bilder vermögen dies zumindest ein wenig. Dieses hier ist kurz nach Beginn der Tagestour aufgenommen am ersten und südwestlichsten See im Paralleltal. Rechts hinten, der große Klotz, ist wie
Mehr hier
Hallo! Dieses Bild konnte ich eines Abends zu Beginn der blauen Stunde am Langisjór machen. Die letzten Sonnenstrahlen ließen die Wolkendecke über dem Sveinstindur rosafaren leuchten, ein toller Anblick. Viele Grüße, Philip
Mehr hier
Hallo zusammen! Dieses Foto zeigt einen Blick zurück in die Richtung, aus der wir an diesem Tag kamen. Am Ufer entlang (wo die letzten Spiegelungs-Aufnahmen entstanden) ging es unterhalb des hier zu sehenden Sveinstindur (den wir ja ein paar Tage zuvor bestiegen hatten) bis an diese Stelle. Das Foto entstand mehr oder weniger direkt aus dem Zelt heraus Ein unvergleichlich schöner Zeltplatz... Beste Grüße, Philip
Mehr hier
Hallo! Diesmal eine abstrakte Spiegelung vom Langisjór. Habs mal in S/W bearbeitet, dadurch werden die Linien noch viel mehr betont als in der Farbversion. Bin mal gespannt, was ihr davon haltet Beste Grüße, Philip
Mehr hier
Eine weitere Spiegelung vom See Langisjór. Im Moment hab ich ziemlich viel um die Ohren, der neu eingeführte Studiengang M.Sc. Physische Geographie läuft etwas holprig an und die B.Sc.-Arbeit will auch noch fertig gestellt werden. Daher komme ich leider zur Zeit kaum ins Forum, ich hoffe, ihr verzeiht. Kommen auch wieder aktivere Zeiten Beste Grüße, Philip
Mehr hier
Hallo! Die paar Kilometer entlang des Langisjór an dem Tag waren grandios. Daher gibts noch einige Fotos von diesem Tag Beste Grüße und einen guten Start in die Woche, Philip
Mehr hier
Hallo zusammen! Am Langisjór war es also so gut wie windstill als wir dort ankamen. Wir wanderten dann noch ca. 4-5km am südlichen Ufer entlang zu unserem geplanten Zeltplatz. Und immer wieder boten sich faszinierende Spiegelungen der Berge im See. Beste Grüße, Philip
Mehr hier
...vom Langisjór (wenn man mal vom Blick des Sveinstindur-Gipfels absieht) war überwältigend. Nach ca. 4-5km ab der Sveinstindur Hütte kam der See hinter einer kleinen Anhöhe in seinem langgezogenen Tal zwischen zwei Bergrücken erstmals ins unser Blickfeld. Es ging kaum ein Lüftchen wodurch es auch noch fast völlig still war. Der See lag beinahe spiegelglatt vor uns. Wohl kein häufiger Anblick... Beste Grüße, Philip
Mehr hier
Hallo! Nachdem der Ruhetag nach der 2. Etappe schon wettermäßig nicht der Bringer war, wurde es über Nacht noch schlechter. Es regnete sich richtig ein und auch morgens war keine Besserung in Sicht. Aber damit ist in Island eben jederzeit zu rechnen und da Aussitzen im Zelt auch keinen Sinn machte, beschlossen wir, die dritte Etappe doch zu gehen, allerdings anders als geplant. Eigentlich wollten wir an diesem Tag schon unser Hauptziel, den See Langisjór, den wir umrunden wollten, erreichen. Abe
Mehr hier
Serie mit 28 Bildern
Islandaufenthalt 2010 mit Trekkingtour im Gebiet Eldgjá - Langisjor - Landmannalaugar
Mehr hier

Verwandte Schlüsselwörter