Bald ist es soweit ... [ZO/EBV]
© Kai Rösler
Bald ist es soweit ... [ZO/EBV]
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/thumbnails/16/pict0613_4quappe_998.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/media/16/pict0613_4quappe_998.jpg
Ich konnte es nicht ganz sein lassen und präsentiere hier nochmal eine Kaulquappe, auf dass die Serie das bekommt, was noch fehlt: Arme!

Die Technik ist die gleiche wie die in den schon gezeigten Aufnahmen. Als einzigen Unterschied habe ich hier eine dunkelbraune Pappe hinter den Wassertank gehalten, um den Hintergrund etwas homogener hinzukriegen. Beleuchtung wie bei allen Bildern einzig durch das Sonnenlicht mit leichter Gegenlichtsituation.
Die Luftblasen sitzen auf der Wand des benutzten kleinen Wassertanks. Sie sind hier kleiner als bei den anderen Bildern, was wohl daran liegt, dass ich die Glasfläche geputzt habe.
Autor: ©
Eingestellt:
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 165.2 kB, 998 x 664 Pixel.
Technik:
Konica Minolta Dynax 7D - 100mm - Wassertank - ISO 200 - Bl. 14 - 1:13s - Stativ - EBV zur Entfernung von Unreinheiten in Wasser und Glas
Ansichten: 15 durch Benutzer, 320 durch Gäste
Schlagwörter:
Rubrik
Unter Wasser:
←→
Serie
Kaulquappen:
→