Kommt da noch was???
© Tobias v. Lukowicz
Kommt da noch was???
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/thumbnails/20/IMG_6366 nf new.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/media/20/IMG_6366 nf new.jpg
... ja, das letzte Bild meiner Krähenserie. Habe sie vor knapp zwei Monaten begonnen und hing dann irgendwie in der Luft mit der Bearbeitung der Bilder, und hatte auch wenig Zeit, bzw. andere Bilder, die ich unbedingt zeigen wollte. ;-)

Nun muß ich die Serie aber endlich abschließen, auch wenn ich mit diesem Bild nicht vollauf zufrieden bin, denn einige Gefieder-Anteile sind doch ziemlich abgesoffen. Wenn ich hier stärker mit EBV eingegriffen habe, sah es immer artefiziell aus. Auch wollte ich den Vogel insgesamt nicht mehr heller machen, um die Authentizität des doch sehr schwarzen Federkleides nicht zu zerstören.
Hätte man sicher besser hinbekommen, aber wie Holger mal sagte, nur gezeigte Bilder sind gute Bilder, und deshalb ist meine Krähenserie hiermit komplett
(was nicht heißen soll, daß ich die Bilder alle gut finde, aber gezeigt sind sie nun immerhin).

viele Grüße

Tobias
Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Beeinflußte Natur ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 326.5 kB, 1000 x 667 Pixel.
Technik:
5D, 100-400@285, 7.1, 1/400, ISO 320.
Ansichten: 131 durch Gäste
Schlagwörter:, ,
Rubrik
Vögel:
←→
Serie
Aaskrähen:
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.