Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Krabbentaucher ND
© Thorsten Stegmann
Krabbentaucher ND
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/4/24319/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/4/24319/image.jpg
Schwimmen im Farbenmeer...

Es soll mit relativ viel Umgebung sein. Ein weiterer Versuch ein altes Dia ins digitale Zeitalter zu retten. Eines meiner wertgeschätzten Lieblingsdias.

Helgoland, Düne, Oktober 1989. Nikon f801, 7,2/500mm Sigma APO.

Ich zeige hier das komplette Dia und habe natürlich bearbeitungstechnisch wieder relativ mühsam versucht es vom Dia-Dasein zu befreien (Körnung weggerauscht und unzählige Staubpartikel weggestempelt). Die Farbgebung habe ich dem Original nach dem Scan so weit es mir möglich war angepasst.

Nun sehe ich aus heutiger Sicht, mit den Erfahrungen aus dem Forum, in dem Bild natürlich v.a. eines selbst: Er ist genau in der Mitte!! ;-). Dennoch wollte ich von den, wie ich persönlich finde, schönen Wellen nichts wegschneiden. Nur... eine Vermutung beschleicht mich doch: Gefiele es gänzlich ohne den zentralen Krabbentaucher, bei dem auch das Auge schwer zu erkennen ist, daher vielleicht sogar besser?? Nur die Wellen - gut möglich!!! ... Kann ihn ja noch wegstempeln... Müsste dann aber das ND ehrlicherweise in EBV ändern... ;-) (Bitte diesen Absatz nicht mal ansatzweise ernst nehmen, is’n schlechter Witz!)

Ein Krabbentaucher im Winterkleid (der wissenschaftliche Name ist ebenfalls fast ein Witz! Er lautet aber tatsächlich: Alle alle!).

Krabbentaucher sind die mit Abstand kleinsten Alken des Atlantiks und mit den Trottellummen, den Tordalken und den Papageitauchern verwandt. Um die Wellenumgebung größenmäßig etwas einschätzen zu können: ca. amselgroß. Sie sind hocharktische Brutvögel und brüten in teilweise sehr großen Kolonien von bis zu einer Million Vögeln, z.B. an den Küsten Grönlands oder Spitzbergens. Für den Winter ziehen sie auf hoher See nach Süden in den Nordatlantik und bleiben dort. Nur wenige gelangen dabei auch in die Deutsche Bucht. Die beste Chance sie auf deutschem Boden zu Gesicht zu bekommen hat man im (Spät-)Herbst nach Nordwest-Stürmen auf Helgoland. Die Küste oder gar das Binnenland erreichen sie fast nie.

Freue mich über jedwede(n) Kritik/Kommentar/Bemerkung/Bewertung/Gefallens- und Missfallensbekundung!

Gruß, Thorsten

PS: Sorry, hab wieder einen Roman als Beschreibung verfasst ;-) Mich kurz zu fassen liegt wohl nicht in meiner Natur...
Autor: ©
Eingestellt:
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 164.7 kB, 800 x 522 Pixel.
Ansichten: 11 durch Benutzer, 248 durch Gäste
Schlagwörter:,
Rubrik
Vögel:
←→
Serie
Alken Europas:
←