Alaro
© christian falk
Alaro
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/thumbnails/11/Alaro3.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/media/11/Alaro3.jpg
Mal eine Landschaftaufnahme von mir, die ich im Frühjahr auf Mallorca in der Nähe der Stadt Alaró vom Puig de Alaró (822 m) gemacht habe. Auf dem Foto sieht man Teile der Gebirgskette Serra de Tramuntana. Der Aufstieg vom Städchen Alaro aus dauert einige Stunden und man sollte so wenig wie möglich an Gepäck in den Rucksack stecken. Die Aussicht ist beeindruckend und entschädigt den Besucher mit einem Rundumblick über fast die ganze Insel für den beschwerlichen Aufstieg.
Zu empfehlen gibt es noch das Gehöft „Es Verger“, das auf der Strecke liegt, in dem man sehr gut Lamm essen kann. Das war nicht mein letzter Besuch dort, denn auch die Pflanzen- und Vogelwelt war sehr interessant.
Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Naturdokument ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 248.1 kB, 900 x 603 Pixel.
Technik:
Nikon D200 + 3,5-4,5/18-70mm bei 18mm
Ansichten: 3 durch Benutzer, 136 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , , ,
Rubrik
Landschaften:
←→
Serie
Landschaften:
←→