Überlebenskampf
© Dr. Martin Schmidt
Überlebenskampf
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/thumbnails/11/_DSC7790 - D 300 ISO 400 f 5_6 mini Kontr neat sel gesch NF.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/media/11/_DSC7790 - D 300 ISO 400 f 5_6 mini Kontr neat sel gesch NF.jpg
Auch wenn ich mit diesem Bild im Forum wohl kaum einen Vogelfotografen hinter dem Ofen hervorlocken mag, so bedeutet dieses Erlebenis mir derat viel, weshalb ich ich es unbedingt zeigen möchte.
Wir saßen vor Sonnenaufgang an eben dieser Ozeanbucht auf der Otago Peninsula von Dunedin auf der Südinsel unter den Dünen regungslos versteckt und erwarteten die " Yelloweyed Pinguins ", welche sehr bedroht sind und nur noch in Neuseeland an vereinzelnden Stellen vorkommen. Im Sandsturm kamen sie mühsam schnellen und unruhigen Schrittes die Dünen heruntergewatschelt, um sich sodann in`s Meer zu stürzen. Diese Szenerie führte mir derart authentisch den täglichen Überlebenskampf im Meer vor Augen, ich war völlig sprachlos. Nirgendwo habe ich bisher die Urgwalt der Natur so hautnah miterlebt, wie in diesem Land, es hat mich außerordentlich berührt.
Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Naturdokument ?
Fotografischer Anspruch: Professionell ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 221.4 kB, 930 x 618 Pixel.
Technik:
Nikon D 300, 70-200 mm + TCE 17 ,ISO 400, f 5,6, freihand im VR-Modus
Ansichten: 13 durch Benutzer, 140 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , , ,
Rubrik
Vögel:
←→
Serie
Neuseeland:
←→