Klein vor furchteinflößender Kulisse
© Radomir Jakubowski
Klein vor furchteinflößender Kulisse
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/40/201000/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/40/201000/image.jpg
Hi,
gestern bin ich nach Hause gekommen und heute hat es mich sofort ins Moor gezogen, bei uns ist es selten, dass es so kalt ist, dass man das Moor relativ frei begehen kann. Ich kann mich garnicht dran erinnern, wann es das letzte mal möglich war, ich liebe es, es ist wie eine ganz andere Welt, nicht nur, die Vogelwelt ist dort wunderschön sondern die Pflanzenwelt ist eine ganz andere. So war ich heute knapp 7 stunden bei Tempereraturen von -2bis-9 grad draußen und am ende wie soll es anders sein, bin ich wieder im Wasser gelandet, erst das konnte meinen Fototag beenden.
Ich habe heute bewegliche Unschärfekreise gehabt, da diese von einem Bach reflektiert wurden, deshalb habe ich meine Makros mit 6,5 Bildern pro sekunde geschossen und gehofft, dass mir die unschärfekreise am ende gefallen bei irgendeinem Bild. Dazu ist dieses Bild ein Ausschnitt, von den 10 Mpix sind nur noch 8,8 übrig geblieben.
Ich hoffe dieses erste Bild aus meiner heutigen serie gefällt euch.
Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Naturdokument ?
Fotografischer Anspruch: Professionell ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 241.6 kB, 980 x 629 Pixel.
Technik:
Canon 40d 150mm F 3,5
Ansichten: 13 durch Benutzer, 163 durch Gäste
Schlagwörter:,
Rubrik
Pflanzen und Pilze:
←→
Serie
Abstrakte Natur:
→