Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Die Äskulapnatter....
© Schaub,Stefan
Die Äskulapnatter....
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/p/376/1883479/fast-thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/376/1883479/image.jpg
Hallo zusammen, leider wird auch sie immer seltener bei uns.

Die Äskulapnatter. Sie zählt mit fast zwei Metern Länge zu der
größten heimischen Schlangenart.

Sie ist völlig harmlos und ernährt sich von Kleinsäugern und Vögel.

Letztere erreicht diese klettergewandte Schlange indem sie
Bäume und sogar senkrechte Bruchsteingemäuer bezwingt.

Die Versiegelung von alten Gemäuern und der Abbau ihrere
natürlichen Lebensräume sorgen für den
Artenrückgang dieser seltenen heimischen Schlangenart.:-(

Autor: ©
Eingestellt:
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 2.5 mB, 3000 x 1928 Pixel.
Ansichten: 61 durch Benutzer, 95 durch Gäste
Schlagwörter:, , , ,
Rubrik
Amphibien und Reptilien: