Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Grandes Jorasses
© Horst Ender
Grandes Jorasses
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/p/372/1862407/fast-thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/372/1862407/image.jpg
Auch wieder einmal in alten Ordnern gekramt und dieses Bild von den Grandes Jorasses heraus gesucht und neu bearbeitet.
Aufgenommen beim Zusammenfluss des Leschauxgletscher und Taculgletscher.
Von li.n.re. Point Walker, Point Whymper, Point Croz und Point Helene. Point Marguerite und Point Young sind verdeckt anschließend der sichtbare Rochefortgrat.

Berühmt sind die Grandes Jorasses für ihre fast lotrechte Nordwand, die sich 1000 m hoch über dem Leschauxgletscher erhebt. Sie zählte zusammen mit den Nordwänden von Matterhorn und Eiger zu den „drei letzten Problemen der Alpen“, bevor sie 1935 über den Nordpfeiler der Pointe Croz (Crozpfeiler) erstmals von Martin Meier und Rudolf Peters durchstiegen wurde. Den direkten Weg zur Pointe Walker über den Walkerpfeiler bestiegen Riccardo Cassin, L. Esposito und U. Tizzioni in drei Tagen im August 1938. 1975 eröffneten Wojciech Kurtyka, Jerzy Kukuczka und Marek Łukaszewski die so genannten Polenroute durch die Nordwand auf die Pointe Hélène. (Wikipedia)

Liebe Grüße Horst

Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2009-04-25
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 817.8 kB, 1557 x 850 Pixel.
Technik:
Canon PowerShot G9, 7.4-44.4 mm
1/400s, F/8, ISO 80, 14.783mm
Automatische Belichtung, Automatischer Weißabgleich, Multi-Segment-Messung
Ansichten: 60 durch Benutzer, 80 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , , , , , ,
Rubrik
Landschaften:
Rubrik
Schwarz-Weiß: