Baumstruktur, gefunden am Mount St. Helens ...,
© Vera Schalberger
Baumstruktur, gefunden am Mount St. Helens ...,
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/337/1689837/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/337/1689837/image.jpg
... als wir 2005 den Mount St. Helens 25 Jahre nach seiner Explosion besuchten, waren die umliegenden Berge bedeckt mit Bäumen, die damals umknickten wie Streichhölzer. Als wir jetzt wieder dieselbe Stelle aufgesucht haben, waren kaum mehr Bäume zu sehen, die Natur ist dabei, sich wieder zu regenerieren.


Ich habe deshalb ein Foto aus dem Jahr 2005 angehängt auf dem man besser erkennen kann, was bei der Explosion des Mount St. Helens mit den Bäumen passiert ist. Bei uns manifestierte sich damals wie auch jetzt wieder der Eindruck, dass die Bäume verdreht wurden und dass dadurch auch die innere Struktur verändert wurde. Aber ich wurde aufgeklärt, dass das nicht sein kann!
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2019-10-06
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 488.4 kB, 1100 x 733 Pixel.
Technik:
Brennweite 98mm, entsprechend 147mm Kleinbild
10/600 Sekunden, F/10, ISO 200
manuell Belichtung, manueller Weißabgleich
NIKON D7200
Ansichten: 145 durch Benutzer, 134 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , , ,
Rubrik
Farben und Formen:
←→