Roter Teppich für Rom
© Klaus Theiler
Roter Teppich für Rom
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/320/1600375/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/320/1600375/image.jpg
Irgendwo (im Nirgendwo) im andinen Hochland: Plötzlich erschliesst sich unseren Augen eine Kulisse einer alten, befestigten Stadt. Schon sehr lange unterwegs, keine Menschenseele. Hätten wir diese Aussicht nicht erwartet, wären wir wohl von einer Fata Morgana ausgegangen. :-)
Wir warten einigen Stunden, bis die Sonne untergegangen ist und sich die harten Kontraste aus der 'Ciudad Roma' (Rome City), wie die Bolivier dieses Phänomen benennen, lösen. Noch nie hat ein Menschen Hand an diese 'Stadt' gelegt, die nichts anderes ist als eine erodierte Felsformation, Dom-Kuppel inklusive. Den roten Teppich hat die Ciudad wohl verdient (ich habe ihn sogar noch etwas entsättigt).
Vorteil der Location: Keine Fotografen und schon gar keine Handy-Touristen; versprochen! ;-)
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2019-04-28
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 746.7 kB, 1498 x 1000 Pixel.
Technik:
Brennweite 170mm, entsprechend 170mm Kleinbild
3/5 Sekunden, F/11, ISO 100
Belichtungsautomatik, Korrektur -6/6, automatischer Weißabgleich
NIKON D850
70.0-200.0 mm f/2.8
Ansichten: 73 durch Benutzer, 156 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , ,
Rubrik
Landschaften:
←→